Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Datenbank PSYNDEX

Was ist die Datenbank PSYNDEX?

PSYNDEX1 ist die Datenbank der psychologischer Literatur und Testverfahren aus den deutschsprachigen Ländern sowie psychologisch relevanter audiovisueller Medien. Die Datenbank wird bei seinen Anbietern unter unterschiedlichen Namen vertrieben:

  • beim ZPID: PSYNDEX als Teil von PubPsych
  • bei GBI-Genios: PSYNDEX
  • bei Ovid Technologies: PSYNDEXplus with TestFinder
  • bei EBSCO Publishing: PSYNDEX: Literature and Audiovisual Media with PSYNDEX Tests

Die in deutscher und englischer Sprache absuchbare Datenbank besteht aus zwei Segmenten:

PSYNDEX Literatur und AV-Medien

Dokumentiert werden deutsch- und englischsprachige Publikationen von Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (Zeitschriftenaufsätze, Bücher, Sammelwerksbeiträge, Reports, Dissertationen) sowie audiovisuelle Medien für die Aus- und Weiterbildung.
Fachgebiete: Psychologie, einschließlich psychologisch relevanter Aspekte aus Nachbardisziplinen.

PSYNDEX Tests

Dokumentiert werden veröffentlichte und nicht-veröffentlichte Testverfahren (Tests, Skalen, Fragebögen, apparative Verfahren, Methoden der computergestützten Diagnostik und diagnostischen Klassifikationssysteme), die in den deutschsprachigen Ländern entwickelt oder für den deutschsprachigen Raum adaptiert wurden.
Die Nachweise in PSYNDEX Tests (früher: PSYTKOM) enthalten vielfach ausführliche und immer wieder aktualisierte Beschreibungen über den Hintergrund, die Anwendung und die Gütekriterien eines Verfahrens.

URLs der Links auf dieser Seite:

  1. www.zpid.de/index.php?wahl=products&uwahl=fee&uuwahl=psyndexinfo


weiterführende Informationen

Verwandte Links

Kontaktdaten

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Telefon: +49 (0)651 201-2877
Fax: +49 (0)651 201-2071


Anfahrtspläne

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/help/faqs_antworten.php?faq=a01