Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Psychologische Hilfe

Ich überlege eine Therapie zu beginnen, weiß aber nicht an wen ich mich wenden soll?

Der Psychotherapie-Informations-Dienst1 (PID) des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen2 (BDP) hilft Ratsuchenden, die sich zum Beginn einer Psychotherapie entschlossen haben, kostenlos und bundesweit bei der Suche nach der richtigen Psychotherapie.

Studierte Psychologinnen und Psychologen beraten telefonisch und geben kostenlos Auskunft über die möglichen Behandlungsangebote in einer bestimmten Region.

Der Psychotherapie-Informations-Dienst (kurz PID) vermittelt Psychologinnen und Psychologen, die die berufsethischen Grundwerte des Berufsstandes, wie sie in der Berufsordnung für Psychologen niedergelegt sind, anerkennen und die gesetzlichen Grundlagen zur Ausübung der Heilkunde erfüllen.

Der Psychotherapie-Informations-Dienst stützt sich bei der Vermittlung auf eine fortlaufend aktualisierte Datenbank3, in der die Daten aller bei PID registrierten Psychologinnen und Psychologen gespeichert sind. So lässt sich beispielsweise anhand der zahlreichen erfassten Angaben leicht ermitteln, wer Angsterkrankungen, Zwänge oder Essstörungen behandelt und welche Form der Psychotherapie (z.B. Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie oder Gestaltpsychotherapie) dabei angewendet wird. Anschriften zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen sind ebenso verfügbar wie solche für Paartherapie oder Familientherapie.

URLs der Links auf dieser Seite:

  1. http://www.bdp-verband.org/psychologie/psychologensuche.shtml
  2. http://www.bdp-verband.org/
  3. http://www.psychotherapiesuche.de/pid/search


weiterführende Informationen

Kontaktdaten

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Telefon: +49 (0)651 201-2877
Fax: +49 (0)651 201-2071


Anfahrtspläne

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/help/faqs_antworten.php?faq=f02