Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


History of psychology

For historical investigations of the field, bibliometric and hermeneutical methods can provide new information. For example, the internationality of German psychology over time was investigated under bibliometric considerations in several contributions.

Select publications

  • Becker, J. H. (1994). Publizieren deutsche Psychologen zunehmend in englischer Sprache?. Psychologische Rundschau, 45, 234-238.

  • Krampen, G. (Hrsg.) (2009). Psychologie – Experten als Zeitzeugen.1 Göttingen: Hogrefe.

  • Krampen, G. (2009). Sozialpsychologie: Szientometrische Befunde zu Entwicklungstrends. In G. Krampen (Hrsg.), Psychologie – Experten als Zeitzeugen (S. 66-76). Göttingen: Hogrefe.

  • Krampen, G., Manderscheid, A., & Montada, L. (2003). Themenschwerpunkte der präsidialen Eröffnungsansprachen auf den APA- und DGPs-Kongressen im 20. Jahrhundert. Geschichte der Psychologie, 20(42), 17-28.

  • Krampen, G., Miller, M., & Montada, L. (2002). Bibliometrische Untersuchungsbefunde zur Geschichte der Klinischen Psychologie im 20. Jahrhundert. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 31, 121-126.



weiterführende Informationen

Additional Information

Dr. Gabriel Schui
Phone: +49 (0)651 201-2910
Leibniz Institute for Psychology Information
Universitätsring 15,
54296 Trier, Germany
Follow Us on Twitter

Kontakt und Funktionen

URL of this page: https://www.zpid.de/index.php?wahl=forschung&uwahl=evaluation&uuwahl=geschichte&lang=EN