Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


DataWiz-Präsentation auf DPPD-Fachgruppentagung

Symbolbild München und DPPD-Logo

Um Transparenz und Offenheit in der Wissenschaft voranzutreiben, ist ein Wandel im Umgang mit Forschungsdaten notwendig. Wie können wir Forschende in der Psychologie hierbei unterstützen und somit zur Etablierung offener Forschungspraktiken in der Psychologie beitragen? Dieser Frage wird sich Armin Günther vom ZPID auf der Tagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (DPPD) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)1 widmen.

Im Rahmen der Session »MetaScience« stellt Armin Günther DataWiz2 vor, ein Assistenzsystem für das Forschungsdatenmanagement in der Psychologie. Es wird derzeit am ZPID entwickelt und kann unter datawizdemo.zpid.de3 getestet werden.

Das Tool hilft dabei, Datenmanagementpläne zu erstellen, eigene Forschungsdaten zu verwalten und zu dokumentieren. Es ermöglicht auch, Daten im Team zu teilen und später hochwertig mit fachgerechter Dokumentation aufbereitet der Fachgemeinschaft zur Nachnutzung zur Verfügung zu stellen.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionen von DataWiz werden im Vortrag anhand von Anwendungsbeispielen aus dem Bereich der Differentiellen Psychologie und der Psychologischen Diagnostik veranschaulicht.

Das ZPID ist auf der DPPD-Tagung auch mit einem Infostand vertreten. Interessierte können sich über die Produkte des ZPID wie das Elektronische Testarchiv oder die Datenbank PSYNDEX informieren. Die DPPD-Tagung findet vom 4. bis 6. September an der Ludwig-Maximilians-Universität München statt. Das komplette Tagungsprogramm gibt es online unter psy.lmu.de/dppd20174.


News erstellt am: 01.09.2017

URL der Links auf dieser Seite:

  1. http://www.dgps.de/index.php?id=158
  2. https://datawiz.zpid.de/
  3. https://datawizdemo.zpid.de/DataWiz/login
  4. http://www.psy.lmu.de/dppd2017/tagungsprogramm/programm/index.html


weiterführende Informationen

Weitere Informationen

PD Dr. Erich Weichselgartner
Telefon: +49 (0)651 201-2056
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=news&uwahl=news514