Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Suche nach qualifizierten Mitarbeitern

Das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) sucht

Mitarbeiter/innen auf Werkvertragsbasis

für die Mitarbeit an der Datenbank PSYNDEX. Aufgabe ist die inhaltliche Erschließung von Fachpublikationen aus der Psychologie und ihren Nachbardisziplinen. Dies umfasst die Erstellung von deutschsprachigen Kurzreferaten (Abstracts) und die Indexierung der Publikationen anhand verschiedener Kriterien.

Voraussetzungen

  • Diplom oder vergleichbarer Abschluss im Fach Psychologie; bei besonderer Eignung können auch Studierende in höheren Fachsemestern berücksichtigt werden;
  • breite und verlässliche Kenntnisse der deutschen und englischen psychologischen Fachterminologie,
  • Fähigkeit, die wesentlichen Punkte einer Fachpublikation herauszuarbeiten und sprachlich einwandfrei und fachlich angemessen darzustellen,
  • Bereitschaft, sich in die Schlagwortsystematik von PSYNDEX einzuarbeiten,
  • gute englische Sprachkenntnisse.

Für jedes erschlossene Dokument (Zeitschriftenaufsatz, Buch, Sammelwerksbeitrag) zahlt das ZPID ein Honorar von 22.- Euro. Die Mitarbeiter/innen werden in die Erschließungsstandards für PSYNDEX eingearbeitet und erhalten ein Exemplar der Datenbank zu ihrer Verfügung. Die Mitarbeiter/innen arbeiten zu Hause.

Wenn Sie grundsätzlich geeignet sind, vereinbaren wir mit Ihnen gerne einen Probeauftrag. Bewerbungen richten Sie bitte an:

Jürgen Wiesenhütter
ZPID Universität Trier




weiterführende Informationen

Kontaktdaten

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Telefon: +49 (0)651 201-2877
Fax: +49 (0)651 201-2071


Anfahrtspläne

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=products&uwahl=fee&uuwahl=py_jobs