Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Psychologie-Fachzeitschriften aus deutschsprachigen Ländern

Fachzeitschriften C

A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M ·
N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z

  • Curare
    Zeitschrift für Medizinethnologie Verlag:
    VWB Verlag für Wissenschaft und Bildung (Berlin; http://www.vwb-verlag.com)
    Herausgeber (gsfd. = geschäftsführend):
    Alex, Gabriele (Tübingen); Schröder, Ekkehard (Potsdam); Tiedje, Kristina (Lyon)
    Korporativer Herausgeber:
    Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V., AGEM (Hamburg; http://www.agem-ethnomedizin.de/)
    Redaktion:
    Schröder, Ekkehard
    AGEM-Curare, c/o E. Schröder, Spindelstr. 3, 14482 Potsdam

    Telefon: +49 (0)331 704468
    Fax: +49 (0)331 7044682
    URL: http://www.agem-ethnomedizin.de
    Kurzbeschreibung:
    curare, Zeitschrift für Ethnomedizin und transkulturelle Psychiatrie, wird seit 1978 von der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin (AGEM) herausgegeben und ist Forum des Austausches und der Diskussion für diejenigen, deren Interesse traditionellen medizinischen Systemen, der medizinischen Entwicklungshilfe, der Gesundheitsplanung und ähnlichen Fragen gilt. Damit dient curare der Pflege des interdisziplinären Gespräches zwischen den Fächern der Geistes- und Kulturwissenschaften, deren Forschungen Gesundheit, Krankheit, Vorbeugung und Heilung betreffen, sowie den verschiedenen Arbeitsrichtungen der praktischen und theoretischen Medizin. Die Zeitschrift curare wird ergänzt durch die ihr zugeordnete Reihe der curare-Sonderbände. (Quelle: Zeitschrift)
    ISSN: 0344-8622
    Preis: EUR 65 p.a. / EUR 22 Einzelheft
    Gründungsjahr: 1978
    Beginn der PSYNDEX-Auswertung: 1994
    Reviewverfahren: Die eingereichten Manuskripte werden einem Peer Review-Verfahren unterzogen.
    Auswerter: André Bittermann.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Das Verzeichnis Fachzeitschriften aus deutschsprachigen Ländern informiert über Zeitschriften der Psychologie sowie Zeitschriften benachbarter Disziplinen, in denen psychologische Fachbeiträge publiziert werden.

Nachgewiesen werden Zeitschriftentitel (mit URL der Web-Seite, soweit vorhanden), Angaben zum Verlag und zu den Herausgebern, die Anschrift der Redaktion, Erscheinungsweise, Preis, Gründungsjahr, Jahresangabe zur erstmaligen Auswertung in PSYNDEX, E-Mail des Dokumentars, Kurzbeschreibung der inhaltlichen und thematischen Schwerpunkte bzw. methodischen Ausrichtung, das Peer Review-Verfahren, weitere Zeitschriftenrubriken sowie die in PSYNDEX nachgewiesenen Autoren, Titel und Quellenangaben zu der jeweiligen Zeitschrift.

Fachgebiete: Gesamte Psychologie, einschließlich psychologisch relevanter Aspekte aus Nachbardisziplinen wie Psychiatrie, Soziologie, Erziehung, Philosophie, Sport, Kriminologie, Linguistik und angewandte Ökonomie.
Umfang: Nachweis von über 200 Zeitschriften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Aktualisierung: Regelmäßig.

Für weitere Informationen und bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Dipl.Psych. Michael Gerards
Telefon: +49 (0)651 201-2037
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=products&uwahl=frei&uuwahl=journals_c