Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Sorry, this content is only available in German.

Bayreuth

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in im Bereich der angewandten klinischen Neuropsychologie

Wir suchen für die Klinik für Neurologie (Chefarzt: Prof. Dr. med. Patrick Oschmann) eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich der angewandten klinischen Neuropsychologie

Dipl.-Psych. od. Master in Voll- oder Teilzeit, vorerst befristet von 01/2018 bis 12/2018.

Das Neuro- und Orthopädiezentrum der Klinik Hohe Warte Bayreuth bietet unter Einbeziehung der Fachbereiche Neurologie, Neurochirurgie, Querschnittzentrum, Orthopädie, Urologie und Neuroradiologie, sowie durch Vorhaltung abgestufter Versorgungsstrukturen von der interdisziplinären Intensivstation bis zur Tagesklinik eine Medizin der Maximalversorgung an.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

die Umsetzung der anwendungsbezogenen Forschungsprojekte in der Klinik für Neurologie. Dies umfasst als Schwerpunkt die neuropsychologische Diagnostik und Therapie sowie deren Verlaufsdokumentation bei unterschiedlichen Störungsbildern (Multiple Sklerose, Parkinson, Schlaganfall, Epilepsie, Schädelhirnverletzte). Ferner gehören nach einer Einarbeitung EEG Ableitungen für neuropsychologische Fragestellungen und Neuro-feedbackanwendungen zu Ihrem Aufgabengebiet.

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung in der Anwendung von neuropsychologischen Testverfahren und Therapieansätzen bzw. Interesse, sich unter Anleitung einzuarbeiten und diese zu erlernen. Ebenso ist Vorerfahrung mit EEG Ableitungen und deren Datenauswertung wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich.
  • Bereitschaft sich flexibel den unterschiedlichsten Aufgaben und Fragestellungen zu stellen.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterbildung (Promotion/Habilitation).
  • Bei Interesse eine Einbindung in die klinische Routineversorgung mit der Möglichkeit zur Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen (GNP).
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet innerhalb eines aufgeschlossenen und motivierten Mitarbeiterteams.
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag (TVöD-K) und betriebliche Altersvorsorge.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail, an die unten stehende Adresse. Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Psychologischen Dienstes Herr Dr. Philipp Keune gern zur Verfügung: Tel.-Nr.: 0921/400-754660, philipp.keune@klinikum-bayreuth.de.

Klinikum Bayreuth GmbH
Personalabteilung
Preuschwitzer Str. 101
95445 Bayreuth
personalabteilung@klinikum-bayreuth.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://klinikum-bayreuth.de/karriere/offene-stellen/stellenanzeige/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=975&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=78ef5b2fe9f09de374d613b0af752841 abrufbar.



weiterführende Informationen

Additional Information

Sie sehen ein Angebot des Klinikum Bayreuth. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Follow Us on Twitter

Kontakt und Funktionen

URL of this page: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job110&RD=20171124&lang=EN