Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Lüneburg

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%) (WiMi Digital Leadership Lab)

Das Institut für Performance Management der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – sucht zum 01.04.2018 (vorbehaltlich der Zuweisung externer Mittel) eine(n)

wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in)
im Projekt »Digital Leadership Lab – Digitale Führung im Mittelstand«

(EG 13 TV-L, 75%)

befristet bis zum 31.12.2019.

Das Institut für Performance Management (IPM), angesiedelt in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, ist mit seinen vielfältigen Aktivitäten in Forschung, Lehre und Transfer ein kompetenter Ansprechpartner zu Fragen der Digitalisierung der Arbeitswelt und der Mitarbeiterführung.

In dem durch ESF-Mittel geförderten Projekt »Digital Leadership Lab – Digitale Führung im Mittelstand« werden im Rahmen des Wissenstransfers zwischen Hochschule und regionalen KMU neue Konzepte und Technologien für eine digitale Führung betrachtet. Das Projekt regt Innovationen für digitales Arbeiten in den regionalen Unternehmen an.

Ihre Aufgaben:

Die Mitarbeit in diesem Projekt erfordert die systematische wissenschaftliche Bearbeitung des Projektthemas und die Kooperation mit den Projektpartnern sowie das Projektmanagement. Dazu gehören im Einzelnen:

  • Entwicklung von Prozessen zur Ansprache der Akteure
  • Entwicklung und Durchführung von Transfer- und Veranstaltungsformaten
  • Moderation von Innovationsprozessen und -workshops
  • Konzeption und Durchführung empirischer Studien und Evaluation
  • Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge
  • Transfer der Forschungsergebnisse in die Praxis / Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Sehr guter oder guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Psychologie, Bildungswissenschaften oder ähnlichen Studienschwerpunkten
  • Fundierte Kenntnisse der Themenfelder Digitalisierung der Arbeitswelt, digitale Führung und digitale Kollaboration
  • Große Selbstständigkeit und Fähigkeit zu Projektarbeit sowie hohe Organisationskompetenz
  • Systematische Arbeitsweise und Fähigkeit, strategisch zu denken
  • Hohe soziale Kompetenz, zielgruppengerechtes Auftreten und Fähigkeit zur Perspektivenübernahme
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (deutsch und englisch)
  • Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Formaten und Veranstaltungen im Transfer-Forschungsbereich
  • Kenntnisse in Design Thinking und / oder anderer Innovationsmethoden

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an die Projektleitung Prof. Dr. Sabine Remdisch ()

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.01.2018 elektronisch (in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, Corinna Schmidt
Kennwort: WiMi Digital Leadership Lab
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung@leuphana.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.leuphana.de/news/jobs-und-karriere/forschung-lehre/ansicht-forschung-lehre/datum/2018/01/10/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-83.html abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot der Leuphana Universität Lüneburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job136&RD=20180112