Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Sorry, this content is only available in German.

München

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (Postdoktorand/-in) am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (1002)

23.11.2017, Wissenschaftliches Personal

Am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) ist ab 1. Januar 2018 eine Stelle als

Postdoktorand/in (wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in)
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%)

zunächst befristet auf 24 Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung zu besetzen.

Die Möglichkeit zur Habilitation im Bereich Strategie, Organisation und/oder Digitalisierung an der TU München ist bei entsprechender Eignung und Interesse gegeben.

Über uns

Die Technische Universität München zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und Talentförderung zeichnen sie aus. Dazu kommen starke Allianzen mit Unternehmen und mit wissenschaftlichen Einrichtungen auf der ganzen Welt. Die TUM ist eine der drei ersten Exzellenz-Universitäten Deutschlands. Die TUM School of Management ist darüber hinaus die erste Management School an einer technischen Universität in Deutschland, die die Triple Crown Akkreditierung erhalten hat. Weltweit können sich nur etwa 80 Institutionen (etwa 1 %) mit dieser Auszeichnung schmücken.

Anforderung

  • Überdurchschnittlicher Studienabschluss (Master, Diplom) in einem interdisziplinären Studiengang mit entsprechendem Schwerpunkt in den Wirtschaftswissenschaften oder -informatik, Ingenieurwesen oder Psychologie
  • Hervorragende Promotion in einer den oben genannten Fachrichtungen
  • Starkes Forschungsinteresse und Interesse am Verfassen von wissenschaftlichen Fachartikeln für die Publikation in internationalen Fachzeitschriften
  • Starkes Interesse an den Themen Strategie, Organisation und Digitalisierung
  • Erste Publikationen von wissenschaftlichen Fachartikeln in (internationalen) Fachzeitschriften
  • Sehr gute Kenntnisse in der quantitativen empirischen Forschung und der longitudinalen, statistischen Datenauswertung (SPSS, Stata, AMOS, R)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Bereitschaft, sich einzubringen und Lehr- und Verwaltungsaufgaben zu übernehmen

Wir bieten

  • Forschung in einer interdisziplinären, motivierten und erfolgreichen Forschungsgruppe
  • Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen
  • Hervorragende Arbeitsbedingungen an einer Exzellenz-Universität
  • Kooperation mit renommierten Wissenschaftlern im In- und Ausland sowie namhaften Unternehmen
  • Ein breites Spektrum an Forschungsthemen im Bereich Strategie, Organisation und Digitalisierung

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abitur-, Studiums- sowie Praktikums-/Arbeitszeugnisse) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie der Referenznummer 1002 im Betreff bitte per E-Mail in einer pdf-Datei an bewerbungen@strategy.wi.tum.de.

Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich.

Kontakt:

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://portal.mytum.de/jobs/wissenschaftler/NewsArticle_20171123_181625 abrufbar.



weiterführende Informationen

Additional Information

Sie sehen ein Angebot der TU München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Follow Us on Twitter

Kontakt und Funktionen

URL of this page: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job143&RD=20171129&lang=EN