Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Dresden

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Big Data Analytics (NEU0917637)

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie besitzt als Forschungs- und Behandlungsschwerpunkte Parkinson-Erkrankungen und andere extrapyramidal-motorische Erkrankungen, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Epilepsien und Erkrankungen des peripheren Nervensystems sowie der Muskulatur. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit vorhandener Promotion sollen Sie in unserem Team am Zentrum für Klinische Neurowissenschaften des Uniklinikums Dresden unter Leitung von Prof. Ziemssen mit Ihrer Expertise bei der Projektion von neuen Lösungen beitragen, mit denen umfangreiche Datensätze aus dem realen Klinik- und Praxisalltag in für Ärzte, Patienten, Industriepartner und Versorgungsforscher aufschlussreiche Ergebnisse überführt werden.

Zum 01.04.2017 suchen wir Sie als

Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Big Data Analytics (w/m)

für unser dynamisches Datenanalyseteam! Die Stelle ist zunächst für 24 Monate befristet; der Einsatz erfolgt am Zentrum für Klinische Neurowissenschaften des Universitätsklinikums Dresden.

Die Basis für die Arbeit der oben genannten, am Versorgungsprozess beteiligten Parteien bildet die in Deutschland im Bereich Multiple Sklerose führende Dokumentationsplattform MSDS3D, welche real world data von nationalen und internationalen Partnern am größten akademischen MS Zentrum Deutschlands aggregieren und für die Prozessbeteiligten aufarbeiten kann.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Planung & Design wissenschaftlicher Studien im Bereich Neurologie
  • komplexe statistische Auswertung umfänglicher Studiendatensätze
  • Publikationen in den Bereichen Multiple Sklerose (MS), eHealth
  • Antragstellung für Forschungsprojekte auf höchster Ebene
  • Projektkoordination von Studien und Kooperation mit UKD-internen und externen Partnern

Ihr Profil:

  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit Statistik-Software zur Analyse umfangreicher Datensätze (vorzugsweise R, SPSS)
  • fortgeschrittene Kenntnisse multivariater Analysen
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbankanwendungen
  • wissenschaftliche Vorerfahrungen mit neurodegenerativen Erkrankungen sind von Vorteil
  • ausgeprägtes Interesse an interdisziplinärer Forschung mit Bezug zu neurologischen und IT orientierten Themen
  • vorhandene Publikationen in relevanten (englischsprachigen) Fachzeitschriften
  • praktische Erfahrungen in der Planung, Antragstellung, Durchführung, Auswertung und Publikation von Projekten in den Bereichen Data Mining, eHealth, Epidemiologie, Humanmedizin oder Public Health
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Promotion in Medizin, Gesundheitswissenschaften/Public Health, Psychologie oder abgeschlossenes Studium der Statistik oder vergleichbares (Master bzw. Diplom)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld
  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.03.2017 unter der Kennziffer NEU0917637 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen unter 0351-458-4465 oder per E-Mail: tjalf.ziemssen@uniklinikum-dresden.de

Jetzt Online bewerben! https://www.uniklinikum-dresden.de/de/jobs-und-karriere/stellenangebote/wissenschaft/wissenschaftlicher-mitarbeiter-big-data-analytics-w-m/@@jetzt-bewerben

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uniklinikum-dresden.de/de/jobs-und-karriere/stellenangebote/wissenschaft/wissenschaftlicher-mitarbeiter-big-data-analytics-w-m abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job148&RD=20170320