Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Sorry, this content is only available in German.

Duisburg

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (50%) im Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung (644/17)

Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

Ausschreibung 644-17

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg im Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Die Universität widmet sich im Rahmen des vom Qualitätspakt Lehre geförderten Projekts »Bildungsgerechtigkeit im Fokus« der Verbesserung der Studieneingangsphase (https://www.uni-due.de/bif/). Das Projekt wird von der Prorektorin für Studium und Lehre geleitet. Der Arbeitsbereich der Projektstelle umfasst die übergreifende Koordination der Projektaktivitäten.

Zu den Tätigkeiten, die auf der Stelle zu erbringen sind, zählen insbesondere:

  • Unterstützung der konzeptionell-strategischen Gesamtkoordination der Teilprojekte, Projektbereiche und Maßnahmen des Projekts »Bildungsgerechtigkeit im Fokus II« einschließlich der Unterstützung der fakultätsübergreifenden und verwaltungsinternen Kommunikationsprozesse und Gremienbefassungen
  • strategische Budgetplanung im Projekt »Bildungsgerechtigkeit im Fokus II«
  • eigenverantwortliche Konzeption und Organisation der Tagungen und der Gesamtevaluation des Projekts
  • eigenverantwortliche Förderung von projektverwandten Initiativen bei der Vorbereitung von Ideen, Konzepten und Strategiepapieren für Förderanträge und Strukturentwicklungsmaßnahmen an der UDE

Die Stelle wird im Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung angesiedelt.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens acht Semestern, vorzugsweise in den Erziehungs-, Kommunikations-, Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
  • einschlägige Erfahrungen im Hochschulmanagement oder der Hochschulverwaltung, insbesondere im Umgang mit Fragen der Budgetierung und Mittelbewirtschaftung sowie der Personalplanung und Vertretung in Gremien
  • Erfahrungen mit Projektmanagement im öffentlichen Sektor
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Programmen
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • hohe Organisations- und Sozialkompetenzen
  • Erfahrungen mit Projekten zur Strukturentwicklung im Bereich von Studium und Lehre sind von Vorteil

Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsdauer: 31.12.2020 (Projektende)
Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: 22.12.2017

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (http://www.uni-due.de/diversity).

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellung sgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die ausgeschriebene Position ist grundsätzlich auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 644-17 an

Frau Dr. Nicole Auferkorte-Michaelis,
Universität Duisburg-Essen
Keetmanstr. 3-9
47058 Duisburg
Tel. 0203 379 1366
E-Mail:

Informationen über das Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung finden Sie unter
http://www.uni-due.de/zfh/
http://www.uni-due.de/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-due.de/imperia/md/content/stellenmarkt/ ... abrufbar.



weiterführende Informationen

Additional Information

Sie sehen ein Angebot der Universität Duisburg-Essen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Follow Us on Twitter

Kontakt und Funktionen

URL of this page: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job168&RD=20171204&lang=EN