Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Sorry, this content is only available in German.

Wiesbaden

Sachbearbeiter/-in für Personalentwicklung und Mitarbeiterqualifizierung (BKA-2017-105)

Die Abteilung Zentrales Informationsmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Wiesbaden eine/n

Sachbearbeiter/in für Personalentwicklung und Mitarbeiterqualifizierung

Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 10 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV EntgO Bund und den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen.

Bewerbungsfrist: 29. Dezember 2017
Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsort: Wiesbaden
Arbeitszeit: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Grundsatzvorgängen im Bereich der Aus- und Fortbildung und Qualifizierung von Mitarbeiter/innen
  • Planung, Durchführung, Fortentwicklung und Betreuung von Personalentwicklungsinstrumenten, insbesondere
    • Erstellung entsprechender Konzepte
    • Vorbereitung und Durchführung von regelmäßig auszurichtenden Personalentwicklungskonferenzen
    • Erarbeitung von Handlungserfordernissen und -empfehlungen
    • Vorbereitung und Durchführung von Bildungsbedarfsanalysen
    • Erstellung von individuellen Personalentwicklungsplänen
    • Evaluierung von Personalentwicklungsinstrumenten und Personalentwicklungsmaßnahmen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) in der Fachrichtung Personalmanagement, Personalentwicklung oder Personalwesen
  • Berufserfahrung im Bereich Personalentwicklung sowie in der Konzeption und Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Personalmanagement
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit und zum teamorientierten Handeln
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und eigenständigen Arbeiten
  • Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Dienstleistungsorientierung

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld mit eigener Verantwortung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Aufgabenbezogene Aus- und Fortbildung

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 29.12.2017 über das im Internet eingestellte Online-System unter der Kennziffer BKA-2017-105.

https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/BaSys3OBS/BKA-2017-105/index.html

Sie gelangen zu dem Online-System auch über http://www.bva.bund.de/ (Karriere). Passwort und Account erhalten Sie unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (z.B. Zeugnisse, Referenzen, Beschäftigungsnachweise und ein polizeiliches Führungszeugnis) erst nach Aufforderung durch das Bundeskriminalamt.

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicezentrum Personalgewinnung unter der Telefonnummer 0228 99 358-8755 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Bundeskriminalamt finden Sie unter http://www.bka.de/.

Besondere Hinweise

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil auch in Bereichen, in denen sie noch gering vertreten sind, zu steigern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Das Bundeskriminalamt unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist vor einer Einstellung für den vorgesehenen Einsatz eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.bka.de/DE/KarriereBeruf/Stellenangebote/Tarifbeschaeftigte/Stellenangebot_BKA-2017-105/BKA-2017-105.html?nn=94274 abrufbar.



weiterführende Informationen

Additional Information

Sie sehen ein Angebot des Bundeskriminalamts Wiesbaden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Follow Us on Twitter

Kontakt und Funktionen

URL of this page: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job21&RD=20171207&lang=EN