Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Zürich (CH)

PhD-Stelle an der Psychiatrischen Universitätsklinik

PhD-Stelle an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

veröffentlicht am: 09.03.2017

Institut, Seminar, Klinik / Institute, Department, Clinic Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Abteilungsbeschreibung / Description of UZH unit

An der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich ist im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderten Forschungsprojektes »The effect of psychosocial and craving-induced stress on social cognition and decision-making in cocaine users« zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Doktorandenstelle zu vergeben. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, kann aber um ein weiteres Jahr verlängert werden. Die Bezahlung richtet sich nach den Ansätzen des SNF (1. Jahr 47.040 CHF, 2. Jahr 48.540 CHF, 3. Jahr 50.040 CHF, brutto).

Das Projekt untersucht die Wirkung von sozialem und Craving-induziertem Stress auf soziale und nicht-soziale Entscheidungsfindungsprozesse im Zusammenhang mit der physiologischen Stressreaktion bei Kokainkonsumenten und Kontrollen im Quer- und Längsschnitt. Die zur Anwendung kommenden Methoden umfassen verschiedene Paradigmen der sozialen Kognition und Interaktion, Neuropsychologie, Elektrophysiologie, Neuroendokrinologie und Genetik (Genexpression).

Aufgabenbereich / Responsibilities

Die Tätigkeiten der ausgeschriebenen Stelle umfassen die Durchführung und Auswertung der Studie, die Rekrutierung der Probanden sowie die spätere Publikation der Projektdaten in internationalen Fachzeitschriften. Eine aktive Beteiligung an der Betreuung von Masterstudenten und Praktikanten wird erwartet. Eine Promotion im Rahmen des Projektes ist ausdrücklich erwünscht.

Beschäftigungsgrad / Workload in % 100%

Anforderungen / Qualifications

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie, der Neurowissenschaften oder der Biologie wird vorausgesetzt. Die Bewerber/innen sollten ein ausgeprägtes wissenschaftliches Interesse für klinisch-psychiatrische und bio- und neuropsychologische Fragestellungen mitbringen und solide Vorkenntnisse im Bereich der klinisch-biopsychologischen Forschung aufweisen. Erwartet werden die Bereitschaft zur selbständigen, eigenverantwortlichen und teamorientierten Mitarbeit, ein hohes Maß an persönlichem Engagement sowie das Interesse an einer akademischen Karriere. Weitere Voraussetzungen sind überdurchschnittliche Examensnoten, sehr gute Statistikkenntnisse und Kenntnisse elektrophysiologischer Methoden (Herzrate, Eye-Tracking, Hautleitfähigkeit). Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse sind notwendig, da es sich um ein internationales Studienteam handelt. Wünschenswert wären zudem Erfahrungen im Bereich der Neuroendokrinologie und/oder Genetik, der sozialen Kognition, der Neuroökonomie und der Substanzstörungen.

Sprachkenntnisse / Language requirements Deutsch und Englisch, ggfs. Portugisisch

Spezielle Anforderungen / Special requirements

Bitte schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Adressen zweier Referenzpersonen, evtl. Kopien erster Publikationen) per Post oder per Email (<5MB, ein Dokument) bis zum 31. März 2017 an:

Prof. Dr. Boris B. Quednow
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Experimentelle und Klinische Pharmakopsychologie
Lenggstr. 31
CH-8032 Zürich
Schweiz

Stellenantritt / This position opens on 01.04.2017

Auskunft erteilt / More information

Prof. Dr. Boris Quednow
E-Mail quednow@bli.uzh.ch

Bewerbungen / Application

Bitte schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Adressen zweier Referenzpersonen, evtl. Kopien erster Publikationen) per Post oder per Email (<5MB, ein Dokument) bis zum 31. März 2017 an:

Prof. Dr. Boris B. Quednow
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Experimentelle und Klinische Pharmakopsychologie
Lenggstr. 31
CH-8032 Zürich
Schweiz

Bewerbungsfrist 31.03.2017

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.jobs.uzh.ch/jobDetail.php?jobID=7334 abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot der Universität Zürich (CH). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job211&RD=20170310