Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Potsdam

Mitarbeiter/in Leitung und Koordination zweier psychologischer Forschungsstellen (01/2018)

An der Universität Potsdam, Humanwissenschaftliche Fakultät, Exzellenzbereich Kognitionswissenschaften, Department für Psychologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Mitarbeiter/-in für Leitung und Koordination zweier
psychologischer Forschungsstellen
Kenn-Nr. 01/2018

mit 40 Wochenstunden (100 %) unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 der Entgeltordnung zum TV-Länder.

Im Rahmen der Tätigkeit an den Forschungsstellen »BabyLab« (Professur für Entwicklungspsychologie; 50% der Arbeitszeit) und »Ambulante Assessments« (Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie; 50% der Arbeitszeit) ist der/die Stelleninhaber/-in für folgende Aufgabenbereiche verantwortlich:

Aufgaben:

  • Unterstützung in der methodischen und konzeptionellen Erarbeitung von psychologischen Forschungsprojekten (Feld- und Laborstudien)
  • psychologisch und technisch fachgerechte Durchführung von Forschungsprojekten, inklusive der Datenerhebung (z. B. mittels EEG, Eyetracking, Videotechnik, peripherphysiologischen Parametern)
  • Aufbereitung der erhobenen Forschungsdaten, deren statistische Analyse und Dokumentation
  • Mitwirkung an Veröffentlichungen und Konferenzpräsentationen (z.B. Korrekturlesen von Manuskripten, Überprüfung der Einhaltung von Manuskriptrichtlinien)
  • Organisation und Koordination von Forschungsprojekten (u.a. Rekrutierung und Betreuung von Probanden – Eltern und Kleinkinder, Erwerbstätige – Institutionen und Organisationen; Bereitstellung von Material)
  • Koordination, Anleitung und Unterweisen von Versuchsleiter/-innen (z.B. wissenschaftliche Hilfskräfte, Studierende, Praktikant/-innen)
  • Anlage, Verwaltung und Pflege von Adress- und Forschungsdatensätzen
  • Rückmeldung psychologisch-diagnostischer Auswertungen an die Untersuchungsteilnehmer/-innen

Voraussetzungen:

  • Bachelorabschluss (B.Sc.) oder höherwertiger Studienabschluss in Psychologie, in dessen Rahmen
  • ein experimentalpsychologisches Praktikum erfolgreich absolviert
  • Module in Entwicklungspsychologie und in Arbeits- und Organisationspsychologie erfolgreich absolviert wurden, wünschenswert sind jeweils Modulabschlüsse mit der Note gut oder besser
  • und eine empirische Abschlussarbeit erstellt wurde; wünschenswert ist die Bewertung mit der Note gut oder besser
  • sehr gute Kenntnisse in Forschungsmethoden für psychologische Feld- und Experimentalforschung, sehr gute Statistikkenntnisse und deren sichere Anwendung mittels SPSS
  • Fähigkeit zur selbständigen Organisation von Aufgaben und Arbeitsabläufen und sicherer sozialer Umgang mit Teamkolleg/-innen, Unternehmen (z. B. zur Akquise von Untersuchungspartnern) sowie mit Eltern, Säuglingen und Kleinkindern
  • Sicherheit im Umgang mit technischen Geräten (z. B. Computer, peripherphysiologische Messgeräte) und MS-Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich in die Anwendung weiterer statistischer Analyseverfahren Datenerhebungsmethoden einzuarbeiten

Erwünscht:

  • Kenntnisse im Umgang mit Datenerhebungssoftware (z.B. Unipark) und/oder Experiment-Steuerungssoftware (z.B. Eprime, Matlab, Presentation)
  • Kenntnisse in Mehrebenenanalysen und Strukturgleichungsmodellen
  • Leitungserfahrung

Informationen zum BabyLab finden Sie unter http://www.uni-potsdam.de/babylab. Anfragen zur Stelle richten Sie bitte an .

Die Universität strebt in allen Beschäftigungsgruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen sind bis zum 28.01.2018 unter Angabe der Kenn-Nr. 01/2018 an das

Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten
der Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

oder per E-Mail an zu richten.

Falls eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erwünscht ist, bitten wir um Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlags.

Potsdam, 08.01.2018

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/verwaltung/docs/Dezernat3/Ausschreibungen/3_MTV/01_2018_PTA_HuWi.pdf abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot der Universität Potsdam. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job223&RD=20180110