Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Fulda

Leitende(n) Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen mit abgeschlossener Qualifikation Psychotherapie (VT) und Anerkennung als Supervisor

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitende(n) Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen mit abgeschlossener Qualifikation Psychotherapie (VT) und Anerkennung als Supervisor

in Vollzeit.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Fulda betreibt 6 Stationen mit insgesamt 98 Betten, eine Tagesklinik, eine Institutsambulanz und einen Konsildienst. In den Abteilungen der Klinik wird das gesamte Spektrum der Erwachsenen-Psychiatrie diagnostiziert und behandelt. Wir arbeiten in multiprofessionell besetzten Teams. Eine regelmäßige interne psychiatrisch-psychotherapeutische Weiterbildung sowie interne und externe Supervisionen und Balintgruppen sind gewährleistet. Die Klinik ist in mehreren Schwerpunkten organisiert, wie beispielsweise Schwerpunkt »Dialektisch-Behaviorale Therapie« bei Persönlichkeitsstörungen mit Zertifizierung.

Wir wünschen uns einen Mitarbeiter, der Freude an der Arbeit mit unseren Patienten hat und gerne sein Engagement in das motivierte Team eines zukunftsorientierten Krankenhauses der Maximalversorgung einbringen möchte. Eine flache Hierarchie und der kollegiale Umgang miteinander sind uns dabei wichtig.

Sie haben großes Interesse und Freude an der therapeutischen Arbeit in der stationären Psychiatrie und Psychotherapie. Ihr Aufgabengebiet umfasst die kontinuierliche Weiterentwicklung der Psychotherapie auf hohem fachlichen Niveau in enger Kooperation mit dem Chefarzt der Klinik sowie die Leitung der klinisch-psychologischen Diagnostik und die Supervision der Therapeuten und Psychologen. Sie leiten die Berufsgruppe der Psychologen, sind Ansprechpartner für Ausbildungsinstitute und komplementäre Einrichtungen. Sie besitzen die Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in und die Fachkunde in Verhaltenstherapie, ebenso die Voraussetzungen zur Supervisionserlaubnis. Weitreichende Erfahrungen in stationärer Psychotherapie und psychologischer Diagnostik werden vorausgesetzt.

Ihre Aufgabe:

  • Sie werden Teil der Leitung des therapeutischen Teams der Tagesklinik und der Institutsambulanz und gestalten die Weiterentwicklung aktiv mit
  • Im multiprofessionellen Team arbeiten Sie nach verhaltenstherapeutischen Behandlungsschwerpunkte
  • Dabei fallen die Anleitung, Anwendung und Interpretation von standardisierten Testverfahren und der neuropsychologischen Diagnostik in Ihren Erfahrungs- und Aufgabenbereich
  • Sie führen eigenverantwortlich die Diagnostik, Therapie und Dokumentation von sämtlichen Erkrankungen durch und bieten Supervision und Anleitung von Einzel- und Gruppentherapien für die Therapeuten und Psychotherapeuten in Ausbildung an
  • Fallsupervision für Assistenzärzte und Psychologen
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie auf kognitiv-verhaltenstherapeutischer und dialektisch-behavioraler Grundlage, idealerweise auch Kenntnisse in CBASP

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium der Psychologie
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Psychotherapeuten (m/w) mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise Leitungserfahrung
  • Sozial kompetentes und reflektiertes Auftreten im Team, Belastbarkeit und Innovationsfreude
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung und Interpretation psychologischer Testverfahren
  • Interesse an der Weiterentwicklung des psychologisch- therapeutischen Angebotes und regionaler Vernetzung im Versorgungsbereich
  • Interesse an der Anleitung und Supervision des therapeutischen Teams
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Interesse an der Umsetzung der neuen Vorgaben bzgl. PEPP bzw. PsychVVG und Psych-PV bzw. Nachfolgeregelung davon
  • Interesse an einer modernen multidisziplinären Psychiatrie und Psychotherapie, die biologische, pharmakologische, psychotherapeutische und sozialpsychiatrische Therapieformen integriert
  • wertschätzende Behandlung psychisch kranker Menschen
  • Sie verstehen sich als wichtiges Mitglied in einem multiprofessionellen Team.
  • Interesse zur strukturellen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Klinik
  • Bereitschaft zur engen Kooperation mit den anderen Kliniken des Klinikums und den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen sowie den weiteren ambulanten Kooperationspartner

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen fachlichen Gestaltungs- und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in einem attraktiven und dynamischen Arbeitsumfeld
  • angenehmes kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten, dynamischen Team mit dienstgruppen-übergreifend wertschätzendem Umgang
  • Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung
  • attraktive Arbeitszeitregelungen unter Beachtung des Arbeitszeitgesetzes
  • elektronisches Zeiterfassungssystem
  • regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen und Kursangebote
  • Förderung und finanzielle Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungen
  • Medizinische Zentralbibliothek incl. Bereitstellung elektronischer Ressourcen
  • Möglichkeit zur Promotion und Habilitation an der Universität Marburg
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • günstige Unterkunft im Personalwohnheim
  • Betriebskindergarten mit den Öffnungszeiten 05:45 Uhr 22:00 Uhr
  • Ihre Tätigkeit wird durch eine effektive, patienten- und mitarbeiterorientierte Verwaltung unterstützt.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Wiedemann, Ärztlicher Direktor, Tel.: (0661) 84-5721.

Jetzt bewerben: bewerbung@klinikum-fulda.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-fulda.de/stellenangebote/leitenden-diplom-psychologindiplom-psychologen-mit-abgeschlossener-qualifikation-psychotherapie-vt-und-anerkennung-als-supervisor/ abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot des Klinikums Fulda gAG, Fulda. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job226&RD=20180109