Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Ulm

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%) (107389)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen arbeitet unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer an der Übertragung von aktuellen Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften und der Lehr-/Lernforschung auf die gelebte Praxis und sucht eine/einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Teilzeit (50%)

Die Stelle ist ab dem 01.03.2018 befristet bis zum 30.04.2019 im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Durchführung quantitativer Erhebungen in Kindergärten (u.a. Vorbereitung der Testdurchführungen in den Kindergärten, Durchführung von Schulungen und Begleitung von Erhebungen, Datenerfassung und Dokumentation)
  • Analyse quantitativer Datensätze
  • Mitarbeit an Praxis- und Fachpublikationen, wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • geringe Reisetätigkeit

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Diplom, Master) in Psychologie, Pädagogik, oder einem verwandten Fach verfügen
  • über umfangreiches Wissen zu standardisierten Testverfahren und Datenerhebungen verfügen
  • fundierte und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Auswertung statistischer Daten haben (Erfahrungen mit Mehrebenenanalysen sind von Vorteil)
  • Erfahrung im Bereich der Elementarpädagogik, Musikpädagogik und/oder der Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen haben
  • zuverlässig sind und organisatorische sowie konzeptionelle Fähigkeiten besitzen
  • team- und lösungsorientiert arbeiten und sich durch gute Kommunikationsfähigkeit auszeichnen
  • motiviert, selbstsicher und belastbar sind

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • interdisziplinäres Team aus Wissenschaftlern und Praktikern
  • Bezahlung nach TV-L Baden-Württemberg sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ab sofort per E-Mail an das

ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen
Maren Hauber
Parkstr. 11
89073 Ulm
E-Mail:

  • Vertragsart: Befristet
  • Beschäftigungsgrad: Teilzeit
  • Referenzcode: 107389
  • Bewerbung bis: 31.01.2018

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.uniklinik-ulm.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_posting_apply?PARAM=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9RTdFRkI3NUFGQzA3NzlGMTgwRjQwMDUwNTZCODIwNEEmY2FuZF90eXBlPUVYVA%3d%3d&sap-client=030&sap-language=DE&sap-wd-configId=Z_HRRCF_A_POSTING_APPLY_X&sap-ep-themeroot=%2fsap%2fpublic%2fbc%2fur%2fnw5%2fthemes%2fcustom%2f# abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Ulm. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job247&RD=20180109