Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Bad Driburg

Psychologin/Psychologe, Klinik Rosenberg

Die Klinik Rosenberg verfügt über 195 Einzelzimmer mit den Schwerpunkten Gastroenterologie (incl. Onkologie), Stoffwechsel (Diabetes, Adipositas) sowie Psychosomatik. In Kooperation mit der Knappschafts-Klinik und der Klinik Berlin bilden wir das Rehabilitationszentrum Bad Driburg der Deutschen Rentenversicherung.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Psychologin/Psychologen.

Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/Woche.

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2018
Arbeitsbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort: Klinik Rosenberg

Tätigkeitsprofil

Das Aufgabengebiet umfasst die rehabilitationspsychologische Betreuung von Patienten mit Erkrankungen aus Gastroenterologie und Stoffwechsel in einem multiprofessionellen Team mit Schwerpunkt Diabetes und Tumorerkrankungen sowie chronisch entzündliche Darmerkrankungen.

Anforderungsprofil

Gesucht wird primär ein/eine Psychologische/r Psychotherapeut/in, idealerweise mit abgeschlossener Weiterbildung zum Fachpsychologen Diabetes, ggf. kann letzteres auch hier unterstützt und nachgeholt werden. Auch eine Weiterbildung zum Psychoonkologe/in kann zusätzlich unterstützt werden.

Arbeitgeberleistungen

Wir bieten Ihnen:

  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich
  • die Mitarbeit in einem kompetenten und multiprofessionellen Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Einstellung in ein Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifrechts der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung

Bewerbungsverfahren

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung per Email oder schriftlich an:

Klinik Rosenberg
Hinter dem Rosenberge 1
33014 Bad Driburg
Tel.: 05253-970-0
Fax: 05253-970-123


Besondere Hinweise

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerberinnen nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW und schwerbehinderte Bewerber/-innen nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Westfalen/de/Inhalt/6_Wir_ueber_uns/Karriere/Jobs/Rosenberg_Psychologe_Vollzeit_Dezember_2017.html abrufbar.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sie sehen ein Angebot der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, Münster. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots.
Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid&uwahl=stellenangebote&uuwahl=job308&RD=20180103