Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Prof. Dr. Daniela Hosser

letzte Aktualisierung: 21.11.2012

TU Braunschweig
Institut für Psychologie
38106 Braunschweig, Humboldtstr. 33/ 1
Deutschland

Kontakt:

leer
http://www.tu-braunschweig.de/psychologie/abt/epf/mitarbeiter/hosser

akademische Qualifikationen:
  • 1994 Diplom,TU Braunschweig
  • 2000 Promotion, TU Braunschweig
  • 2007 Habilitation, TU Braunschweig
  • 2009 Erstberufung auf eine Professur, TU Braunschweig
beruflicher Werdegang:
  • 1995-2001 wiss. Mitarbeiterin, Kriminologisches Forschungsinstitut Nds. (KFN)
  • 2001-2004 Habilitationsstipendiatin (KFN)
  • 2004-2008 stellv. wiss. Direktorin, Kriminologisches Forschungsinstitut Nds. (KFN)
  • seit 2009 Universitätsprofessorin für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie an der TU Braunschweig
Forschungsschwerpunkte und -interessen:

  • Delinquenzentwicklung/Gewaltprävention
  • Strafvollzugsforschung/Straftäterbehandlung
  • Viktimologie/Traumatologie/Bewältigung
  • Empathieentwicklung/Emotionsregulation
  • Entwicklungsstörungen/Entwicklungsförderung
  • Risikoverhalten/Zeitperspektive
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Entwicklungspsychologie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Rechtspsychologie
Drittmittelprojekte:
  • 2007-2012 "Entwicklungsfolgen der Jugendstrafe" (Hosser & Bosold, 2006)/DFG
  • 2010-2012 "Modellprojekt 'Jim Knopf' - Evaluation der Wirksamkeit von Reittherapie" (Hosser, 2010)/Volkswagen Financials AG
  • 2011-2013 "Konzentrieren durch Musizieren? - Evaluation des musiktherapeutischen Aufmerksamkeitstrainings PEPE" (Hosser, 2011)/Heidehof Stiftung
  • 2011-2013 "Längsschnittstudie zur Vorhersage von Verhaltensauffälligkeiten im Jugendalter unter Berücksichtigung von Risiko- und Schutzfaktoren" (Hahlweg, Schulz, Hosser & Zimmermann, 2011)/DFG
Positionen (national / international):
  • seit 2009 Sprecherin der Fachgruppe "Rechtspsychologie" der DGPs

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ)
  • Kriminologische Gesellschaft (KrimG)

  • European Association of Psychology and Law (EAPL)

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00316DH