Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Prof. Dr. Ulrike Cress

letzte Aktualisierung: 24.04.2017

Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) Tübingen
72076 Tübingen, Schleichstraße 6
Deutschland

Kontakt:

leer
https://www.iwm-tuebingen.de/www/en/personen/ma.html?dispname=Ulrike+Cress&uid=ucress

akademische Qualifikationen:
  • 1994 Diplom, Tübingen
  • 2000 Promotion, Tübingen
  • 2006 Habilitation, Tübingen
  • 2008 Erstberufung auf eine Professur, Tübingen
beruflicher Werdegang:
  • 2006-2008: Kommissarische Leiterin, Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen, Arbeitsgruppe »Design und Implementation integrativer Lernumgebungen»
  • seit 2008: Professorin (W3), Universität Tübingen, Fachbereich Psychologie mit Abordnung als Arbeitsgruppenleiterin (Wissenskonstruktion) an das Leibniz-Institut für Wissensmedien
  • 2014-2016: Stellvertretende Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien
  • seit 2017: Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Pädagogische Psychologie

  • Computer Supported Collaborative Learning (CSCL)
  • Massenkollaboration
  • Social Software
  • Wissensmanagement
  • Embodied Interaction
  • Design und Evaluation digitaler Lern- und Arbeitsumgebungen
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Pädagogische Psychologie

  • Wissenskommunikation
Drittmittelprojekte:
  • 2007-2013 »e-teaching.org« (Länder Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Saarland, 1.400.000 €)
  • 2009-2012 »Leibniz Graduate School for Knowledge Media Research« (Leibniz-Gemeinschaft, Pakt für Forschung und Innovation, 600.000 €)
  • 2009-2012 »STELLAR - Sustaining Technology Enhanced Learning Large-scale multidisciplinary Research« (EU, 170.000 €)
  • 2009-2012 »PATONGO: Patterns and Tools for Non-Governmental-Organizations« (BMBF, 280.000 €)
  • 2010-2014 »MIRROR – Reflective Learning at Work« (EU, 490.000 €)
  • 2013-2016 »Peer Productivity in Web 2.0 Environments« (Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen, 200.000 €)
  • 2013-2016 »Der Einfluss gegensätzlicher Gesundheitskonzepte auf die Informationsverarbeitung und die Arzt-Patienten-Kommunikation» (Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen, 200.000 €)
  • 2014-2016 »e-teaching.org im Kontext sozialer Netzwerke» (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg sowie Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung Nordrhein-Westfalen, 240.000 €)
  • 2014-2017 »Verständnis für die Fragilität medizinischer Befunde in partizipativen Medienformaten» (BMBF, 164.000 €)
  • 2014-2017 »Ubiquitous Working: Herausforderungen und Chancen der vernetzten Arbeitswelt» (Leibniz-Gemeinschaft / SAW, 147.000 €)
  • 2014-2018 »Verkörperlichtes Lernen von Numerosität / Mathe mit der Matte» (DFG, 420.000 €)
  • 2016-2019 »Postdoc-Netzwerk: Kognitive Konflikte bei der Mediennutzung» (Leibniz-Gemeinschaft / SAW, 884.000 €)
  • 2016-2019 »Smart Teaching Baden-Württemberg» (MWK BW, 485.000 €)
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • DGPs Fachgruppe Medienpsychologie
  • DGPs Fachgruppe Pädagogische Psychologie
  • DFG-Forschergruppe Analyse und Förderung effektiver Lehr-Lernprozesse (FOR738)
  • Mitglied des Advisory Board und stellvertretende Sprecherin des 'Leibniz-Kolleg Tübingen'
  • Tübingen School of Education (TüSE)
  • Graduiertenschule LEAD (Learning, Educational Achievement, and Life Course Development ) der Exzellenzinitative des Bundes und der Länder (DFG-GSC 1028)
  • Expertengruppe »Digitales Lernen Grundschule» der Deutschen Telekom Stiftung
  • Bestellte Gutachterin zur fachlichen Beratung des Bundesinstituts für Sportwissenschaft
  • Programmkommission der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb)

  • Socienty for the Learning Sciences
  • Member of the Board of CSCL-Community
  • Member of the Executive Board of Consulting Editors of the Educational Psychologist
  • Member of the Editorial Board: American Educational Journal, International Journal of Computer-Supported Collaborative Learning, Transactions on Learning Technology

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00770UC