Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Hans-Ulrich Wittchen

letzte Aktualisierung: 10.03.2017

Technische Universität Dresden; Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie
01887 Dresden, Chemnitzer Straße 46
Deutschland

Kontakt:

leer
http://www.psychologie.tu-dresden.de/i2/klinische/index.html

akademische Qualifikationen:
  • 1973 Diplom, Universität Wien
  • 1975 Promotion, Universität Wien
  • 1984 Habilitation, LMU München
  • 1984 Erstberufung auf eine Professur, Universität Mannheim
beruflicher Werdegang:
  • seit Apr. 2000 Professor am Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Technische Universität Dresden
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Psychopathologie, Klassifikation und Diagnostik psychischer Störungen
  • Versorgungs- und Therapieforschung, Verhaltensmedizin
  • Schlüselprozesse psychischer Störungen, Angst- und depressive Erkrankungen
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Depression
  • Rezidivprophylaxe psychotischer Störungen
Drittmittelprojekte:
  • Providing Tools for Effective Care and Treatment of Anxiety Disorders: Outcomes, Mediators and Moderators of Enhanced Extinction Learning PROTECTAD
  • Prävalenz und Inzidenz von traumatischen Ereignissen, posttr. Belastungsstörungen
  • Learning and habitization as predictors of the development and maintenance of alcoholism (LEAD)
Positionen (national / international):
  • Task Force Chair: Size, Burden and Cost of Disorders of the Brain,
  • European Brain Council (EBC)
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP) - Fachgruppe Klinische Psychologie
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGfP)
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin (DGVM)
  • Bayerische Akademie für Psychotherapie (BAP)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

  • AG Euroüpäischer Psychiater (AEP)
  • Royal College of Physicans - Section for Psychiatry
  • World Psychiatric Association (WPA) - Sektion für Diagnostik und Klassifikation
  • European College of Neuropharmacology (ECNP)
Auszeichnungen (national / international):
  • Stiftung Buchkunst: Die schönsten deutschen Bücher - Lehrbuch "Klinische Psychologie und Psychotherapie", 2006
  • Top 100 der weltweit höchst zitierten Wissenschaftler in den Bereichen psychologie, psychiatrie und Neuroscience in ISI Highly Cited, Web of Science, seit 2003
  • Focus - Gesundheit, Prof. Dr. Hans-Ulrich Wittchen wird in die renommierte Focus-Ärzteliste aufgenommen, 2012, 2014 & 2015
  • Genannt im Ranking der einflussreichsten Biomedizin Forscher weltweit [Publikation: Boyack, K. et al (2013). A list of highly influential biomedical researchers,Eur J Clin Invest, 43(12), 1339-1365], 2014

  • European College of Neuropsychopharmacology (ECNP) Poster Award, 2000
  • CPDD AWARD, 2001
  • NAPE Lecture AWARD (Oslo), 2001
  • Medvantis Forschungspreis 2003: Disease Management und Screening
  • Wagner-Jauregg-Medaille für das Lebenswerk von Prof. Dr. Hans-Ulrich Wittchen, verliehen durch die Österreichische Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie, 2012
  • Appointet as "APS Fellow" of the Association for Psychological Science (APS) for "exceptional contributions to the field"

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p01562HW