Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Prof. Dr. Hanna Christiansen

letzte Aktualisierung: 05.12.2013

Philipps-Universität Marburg
AG Klinische Kinder- und Jugendpsychologie
35037 Marburg, Gutenbergstr. 18
Deutschland

Kontakt:

leer
http://www.uni-marburg.de/fb04/ag-pp-ep/team/christiansen

akademische Qualifikationen:
  • 2002 Diplom, Philipps-Universität Marburg
  • 2009 Promotion, Philipps-Universität Marburg
  • 2012 Habilitation, Philipps-Universität Marburg
beruflicher Werdegang:
  • 2003-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Chief Investigator im International Multi-Center ADHD Gene Project (IMAGE), Rheinische Kliniken Essen, Universität Duisburg-Essen
  • 2004-2008 Klinische Psychologin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Rheinischen Kliniken Essen
  • 2007 Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Philipps-Universität Marburg
  • 2012-2013 Vertretung der Professur für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie am Fachbereich Psychologie, Philipps-Universität Marburg
  • 2013 Zertifizierte Supervisorin für Verhaltenstherapie, Institut für Therapieforschung (IFT), München
  • 2013 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin, Institut für Psychotherapieausbildung Marburg (IPAM)
  • seit 2013 Professur für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie am Fachbereich Psychologie, Philipps-Universität Marburg
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Kinder- und Jugendpsychologie
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Kinder- und Jugendpsychologie
Drittmittelprojekte:
  • 2012: Hogrefe-Verlag, Bern: 13.00,- Euro
  • Förderung der Validierung, Normierung und Veröffentlichung der Conners Early Childhood Rating Scales.
  • 2012: Diakonisches Werk Baden: 15.000,- Euro
  • Evaluation des Projektes »Vergessene Kinder» – Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern.
Positionen (national / international):
  • 2012-2013 Vorsitzende der Kommission zur Erstellung einer Fachbereichsordnung am Fachbereich Psychologie, Philipps-Universität Marburg
  • seit 2013 Koordinatorin für internationale Kooperationen mit Partneruniversitäten am Fachbereich Psychologie, Philipps-Universität Marburg
  • 2010 Frauenbeauftragte am Fachbereich Psychologie, Philipps-Universität Marburg
  • seit 2013 Mitglied des Prüfungsausschusses des Fachbereichs Psychologie, Philipps-Universität Marburg
  • seit 2013 Mitglied der Ethikkommission des Fachbereichs Psychologie, Philipps-Universität Marburg

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Arbeitskreis Kinder psychisch kranker Eltern, Marburg
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie, (DGPs)
  • Gesellschaft für Gemeindepsychologische Forschung und Praxis, (GGFP)
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie, (DGVT)
  • Hessische Psychotherapeutenkammer, (LPPKJP-Hessen)
  • Gesellschaft für Exilforschung

  • European Network on Hyperkinetic Disorders, (Eunethydis)
  • German Network of Mental Health, (GNMH)
Auszeichnungen (national / international):
  • 2012: DGPPN Posterpreis
  • Schmitz-Buhl, M, Markwort, I., Gouzoulis-Mayfrank, E., Christiansen, H. (2012). Vergleich des Erziehungsverhaltens psychisch kranker Eltern mit nicht-psychiatrischer Kontrollgrupe. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), Berlin, 2012.

  • 2012: Kramer-Pollnow Young Investigator's Award
  • Volles Reisestipendium für die Teilnahme an der 2nd Eunethydis Conference sowie 3000,- Euro Preisgeld.

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p06271HC