Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Katja Beesdo-Baum

letzte Aktualisierung: 10.09.2015

Technische Universität Dresden
Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie
01187 Dresden, Chemnitzer Str. 46
Deutschland

Kontakt:

leer

akademische Qualifikationen:
  • 2000 Diplom, Technische Universität Dresden
  • 2005 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin
  • 2006 Promotion,Technische Universität Dresden
  • 2010 Habilitation, Technische Universität Dresden
  • 2014 Erstberufung auf eine Professur, Technische Universität Dresden
beruflicher Werdegang:
  • 2000-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Technische Universität Dresden, Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • 2004-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universitätsklinikum Carl Gustv Carus Dresden, Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie
  • 2007 Forschungsaufenhalt am National Institute of Mental Health (NIMH), Bethesda Maryland (USA), Mood Anxiety Program, Section on Emotional Development and Affective Neuroscience
  • 2008-2014 akademische Assistentin, Technische Universität Dresden, Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Deskriptive und kausal-analytische Epidemiologie
  • Angst- und Affektive Störungen
  • Früherkennung und -intervention
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie
  • Diagnostik

  • Epidemiologie
  • Klinische Diagnostik und Intervention
  • Angststörungen
Drittmittelprojekte:
  • Epidemiologie von funkt. & dysfunktionalen behavioralen & psycholog. Faktoren bei psych. Gesundheit & Krankheit (BMBF)
  • Differentielle neuro-biologische Korrelate der Emotions- und Stressverarbeitung bei Generalisierter Angstst. im Vergleich zu Major Depr. & Sozialer Phobie (DFG)
  • Versorgungsverlauf bei Depression in Arztpraxen (BMG)
Positionen (national / international):
  • Mitglied der Studienkommission, der Kommission Qualitätsmanagement und Lehre, sowie des Prüfungsausschuss für den Bachelorstudiengang Psychologie, den Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie und den Masterstudiengang Cognitive-Affective Neuroscience, Technische Universität Dresden
  • Mitglied des Auswahlausschusses und Studiengangskoordinatorin des Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie, Technische Universität Dresden
  • Stellvertretendes Mitglied der Maria-Reiche-Auswahl-Kommission, Technische Universität Dresden

  • Berater für die DSM-5 Task Force der American Psychiatrie Association,Arbeitsgruppe Angststörungen
  • Mitglied des Global Clinical Practice Network(GCPN) der World Health Organization (WHO)
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Fachgruppe Klinische Psychologie,
  • Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi) Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS)
  • Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)
  • Deutscher Hochschuverband (DHV)
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

  • European College of Neuropsychopharmacology (ECNP)
  • Anxiety and Depression Association of Amercia (ADAA)
  • APPA
  • Mitgleid Editorial Board: Child Psychiatry & Human Development
Auszeichnungen (national / international):
  • Dr.-Walter-Seipp-Preis der Commerzbank-Stiftung
  • 2006

  • ECNP Fellowship Award 2012,
  • diverse Career Development, Travel- und PosterAwards
  • ADAA, ECNP, ACNP, SOBP, NIDA/DESPR)

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p06647KB