Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Jun.-Prof. Dr. Anja Leue

letzte Aktualisierung: 08.01.2014

Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Psychologie
53111 Bonn, Kaiser-Karl-Ring 9
Deutschland

Kontakt:

leer
http://www.psychologie.uni-bonn.de/abteilungen/methodenlehre-und-diagnostik/mitarbeiter-1/jun.-prof.-dr.-anja-leue

akademische Qualifikationen:
  • 2001 Diplom, Technische Universität Dresden
  • 2005 Promotion, Technische Universität Dresden
  • 2010 Ruf auf Jun.-Prof. an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
  • 2011 Ruf auf Jun.-Prof. an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
beruflicher Werdegang:
  • 2001-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, TU Dresden
  • 2003-2204 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ZI Mannheim
  • 2004-2005 Psychologin im Strafvollzug
  • 2005-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philipps-Universität Marburg
  • 2008-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
  • 2009-2011 Lehrkraft für besondere Aufgaben, Universität Hamburg
  • 2011 Juniorprofessorin an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
  • seit 01/2012 Juniorprofessorin an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Klinik für Epileptologie und Institut für Psychologie
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Differentielle Psychologie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Diagnostik

  • Psychophysiologische Grundlagen interindividueller Unterschiede von Monitoring-Prozessen
  • Strukturmodelle der Affektmessung
  • Kognitiv-motivationale Prozesse beim Leugnen
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Differentielle Psychologie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Diagnostik

  • Forensische Begutachtung
Drittmittelprojekte:
  • Angstspezifische Manipulationen von Konflikt-Monitoring (Leue & Beauducel, LE2240/3-1, BE2443/6-1), Laufzeit: 2 Jahre
  • Konflikt-Monitoring und Verstärkungssensitivität: Zur Relevanz von antizipierter Anstrengung und Kontingenzerwartung (Leue & Beauducel, LE2240/2-2), Laufzeit: 02/2011-07/2013
  • Affektiv-motivationale und soziale Aspekte des Konfliktkonzeptes der revidierten Verstärkungs-Sensitivitäts-Theorie von J. A. Gray (Leue & Beauducel, LE2240/2-1), Laufzeit: 02/2009-01/2011
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • Rechtspsychologie

  • SPSP
  • SPR

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07034AL