Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Literaturliste von Prof. Dr. Günter Mey

letzte Aktualisierung: 08.01.2016

Mey, G. (2015). Martha Muchow's methodological heritage - Pioneering qualitative research. In G. Mey & H. Günther (Eds.), The life space of the urban child. Perspectives on Martha Muchow's classic study (pp. 235-249). New Brunswick: Transaction Publishers.

Mey, G. (Hrsg.). (2015). Von Generation zu Generation. Sozial- und kulturwissenschaftliche Analysen zu Transgenerationalität. Gießen: Psychosozial-Verlag.

Mey, G. & Günther, H. (Eds.). (2015). The life space of the urban child. Perspectives on Martha Muchow's classic study. New Brunswick: Transaction Publishers.

Ruppel, P. S. & Mey, G. (2015). Grounded theory methodology-narrativity revisited. Integrative Psychological and Behavioral Science, 49(2), 174-186.

Kölbl, C. & Mey, G. (2014). Zur Einführung. In C. Kölbl & G. Mey (Hrsg.), Gesellschaftsverständnis. Entwicklungspsychologische Perspektiven (S. 9-15). Gießen: Psychosozial Verlag.

Kölbl, C. & Mey, G. (Hrsg.). (2014). Gesellschaftsverständnis. Entwicklungspsychologische Perspektiven. Gießen: Psychosozial-Verlag.

Leser, I., Vock, R., Mey, G. & Ramseger, J. (2014). prima(r)forscher - Potenziale und Grenzen naturwissenschaftlicher Unterrichts- und Schulentwicklung im Netzwerk. In A. Schmitt, G. Mey, A. Schwentesius & R. Vock (Hrsg.), Mathematik und Naturwissenschaften anschlussfähig gestalten - Konzepte, Erfahrungen und Herausforderungen der Kooperation von Kita und Schule (S. 97-109). Frankfurt/Main: Carl Link.

Mey, G. & Mruck, K. (2014). Qualitative Forschung. Analysen und Diskussionen ? 10 Jahre Berliner Methodentreffen. Wiesbaden: Springer VS.

Mey, G. & Mruck, K. (2014). Qualitative Forschung: Analysen und Diskussionen. Zur Einführung in den Themenband: Hintergrund, Konzept, Erfahrungen und Reflexionen zum ?Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung?. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Qualitative Forschung. Wiesbaden: VS.

Demuth, C. & Mey, G. (2013). Qualitative research in developmental psychology- Principles, procedures, perspectives. ISSBD Bulletin, 2, 2-5.

Mey, G. (2013). Editorial: Inter/Generationalität. Journal für Psychologie, 21(2), 4.

Mey, G. (2013). "Aus der Perspektive der Kinder": Ansprüche und Herausforderungen einer programmatischen Konzeption in der Kindheitsforschung. Psychologie & Gesellschaftskritik, 37(3-4), 53-71.

Mey, G. (2013). "Der Lebensraum des Großstadtkindes". Eine Pionierarbeit zu Forschung von kindlichen Lebenswelten. In K. Westphal & B. Jörissen (Hrsg.), Vom Straßenkind zum Medienkind. Raum- und Medienforschung im 21. Jahrhundert (S. 22-38). Weinheim: Juventa.

Mey, G. (2013). Editorial: Subjektivierung. Psychologie & Gesellschaftskritik, 37(3/4), 3-7.

Mey, G. (2013). Jugend braucht (T)Räume. In H. Keller & R. Wolf (Hrsg.), The Beat Goes On: Der Sound. Der Style (S. 11-15). Oldenburg: Isensee Verlag.

Mey, G. (2013). Perspektiven einer ressourcenorientierten Entwicklungspsychologie. In R. Geene (Hrsg.), Kinder stark machen: Ressourcen, Resilienz, Respekt. Ein multidiziplinäres Arbeitsbuch zur Kindergesundheit (S. 165-202). Bad Gandersheim: Verlag Gesunde Entwicklung.

Pfaff, N. & Mey, G. (2013). Jugendforschung konkret. Bericht über das 'Archiv der Jugendkulturen e.V.'. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 8(3), 347-352.

Kölbl, C. & Mey, G. (2012). Editorial: Gesellschaftliches Denken und Handeln - Entwicklungspsychologische Perspektiven. Journal für Psychologie, 20(1).

Mey, G. (2012). Auf den Pfaden von Martha Muchow. In M. Muchow & M. H. (Hrsg.), Der Lebensraum des Großstadtkindes (Neuausgabe herausgegeben von Imbke Behnken) (S. 179-192). Weinheim: Juventa.

Mey, G. (2012). Editorial: Von Generation zu Generation. Journal für Psychologie, 21(2).

Mey, G. (2012). Rezension zu: Jörg Strübing: Grounded Theory. Juventa Verlag (Weinheim) 2010. socialnet Rezensionen.

Mey, G., Schmitt, A., Schwentesius, A., Wolf, S. & Kraft, M. (2012). "Ich denk, das sind auch so kleine Lernsituationen, die die Kinder so im täglichen Leben mitkriegen". Mathematische und naturwissenschaftliche Bildungsprozesse in der Kita aus der Sicht von Erzieherinnen. In K. Fröhlich-Gildhoff (Hrsg.), Forschung in der Frühpädagogogik. 5. Schwerpunkt: Naturwissenschaftliche Bildung - Begegnungen mit Dingen und Phänomenen (S. 155-183). Freiburg: FEL - Verlag Forschung-Entwicklung-Lehre.

Mruck, K. & Mey, G. (2012). Video-Statement FQS. Qualitative Sociology Review, 8(2), 202-204.

Ruppel, P. S. & Mey, G. (2012). Arbeiten nach dem Peer-to-Peer-Prinzip in einer online-basierten Forschungsumgebung: Die NetzWerkstatt - Integrierte Methodenbegleitung für qualitative Qualifizierungsarbeiten. In F. Günauer, A. K. Krüger, J. Moes, T. Steidten & C. Koepernik (Hrsg.), GEW-Handbuch Promovieren mit Perspektive. Ein Ratgeber von und für DoktorandInnen (S. 293-298). Bielefeld: W. Bertelsmann.

Wacker, A., Kölbl, C. & Mey, G. (2012). "Mir ging und geht es um eine Anwendung psychologischen Wissens, um die Handlungsrelevanz psychologischer Forschung im Sinne von Campbells 'reform experiments'." Ali Wacker im Gespräch mit Carlos Kölbl und Günter Mey. Journal für Psychologie (Online), 20(2), Art. 5.

Breuer, F., Mruck, K. & Mey, G. (2011). Subjektivität und Selbst-/ Reflexivität in der Grounded-Theory-Methodologie. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 427-448). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Düben, A. & Mey, G. (2011). Patenschaften als Modell für intergenerationalen Erfahrungsaustausch. In C. von Blanckenburg & H.-L. Dienel (Hrsg.), Alt und Jung im Handwerk. Ausbildungspaten und intergenerationelle Verantwortung als Erfolgsfaktor für die berufliche Praxis (S. 51-64). Stuttgart: Steiner.

Kölbl, C. & Mey, G. (2011). On 'doing' memory and self in different cultural contexts. Integrative Psychological and Behavioral Science, 45(1), 68-75.

Leser, I., Vock, R., Mey, G., Mruck, K. & Ramseger, J. (2011). Naturwissenschaftsorientierte Unterrichts- und Schulentwicklung selbst gestalten. In D. S) (Hrsg.), Wie gute naturwissenschaftliche Bildung an Grundschulen gelingt (S. 90-95). Berlin, Bonn:

Mey, G. (2011). (K)eine ganz normale Diskothek. Anmerkungen aus jugendtheoretischer Perspektive. In H. Keller & R. Wolf (Hrsg.), Hyde Park-Memories - Ein Osnabrücker Musikclub und seine Geschichte(n) (S. 117-121). Münster: Oktober Verlag.

Mey, G. (2011). Editorial: Jugend/ Kulturen. Psychologie & Gesellschaftskritik, 35(2), 3-7.

Mey, G. (2011). Immer diese Jugendforschung! Psychologie & Gesellschaftskritik, 35(2), 27-49.

Mey, G. (2011). Qualitative Forschung in der Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit. Ansätze und Verfahren. In H. Keller & A. Rümmele (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (S. 846-878). Bern: Huber.

Mey, G. & Mruck, K. (Hrsg.). (2011). Grounded Theory Reader (2., aktualis. u. erw. Aufl.). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Einführung: Interviews. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 51-52). Wiesbaden: VS.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Einführung: Kontroversen. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 235). Wiesbaden: VS.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Einführung: Positionen. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 135-136). Wiesbaden: VS.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Einführung: Praxisreflexionen. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 300-301). Wiesbaden: VS.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Grounded-Theory-Methodologie. Entwicklung, Stand, Perspektiven. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 11-48). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Qualitative Interviews. In G. Naderer & E. Balzer (Hrsg.), Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis. Grundlagen, Methoden und Anwendungen (S. 257-288). Wiesbaden: Gabler.

Mey, G. & Mruck, K. (2011). Vorwort. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (S. 9-10). Wiesbaden: VS.

Mruck, K., Mey, G., Purgathofer, P., Schön, S. & Apostolopoulos, N. (2011). Offener Zugang - Open Access, Open Educational Resources und Urheberrecht. In M. Ebener & S. Schaffert (Hrsg.), L3T - Lernen und Lehren mit Technologien. Ein interdisziplinäres Lehrbuch.

Ramseger, J., Leser, I., Mey, G., Vock, R. & Mruck, K. (2011). Naturwissenschaftliche Elementarbildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Ausgewählte Befunde aus prima(r)forscher. In T. I. Diemut Kucharz & B. Reinhoffer (Hrsg.), Grundlegende Bildung ohne Brüche (Jahrbuch Grundschulforschung) (S. 195-198). Wiesbaden: VS.

von der Lippe, H., Mey, G. & Frommer, J. (2011). Schwerpunktthema: Integration qualitative und quantitative Forschung in der Psychologie. Zeitschrift für Qualitative Forschung, 12(1), 3-24.

von der Lippe, H., Mey, G. & Frommer, J. (2011). Schwerpunktthema: Integration qualitative und quantitative Forschung in der Psychologie. Zeitschrift für Qualitative Forschung, 12(1), 149-160.

von der Lippe, H., Mey, G. & Frommer, J. (2011). Zur Frage der Integration qualitativer und quantitativer Forschung in der Psychologie: eine Einführung und ein Diskussionsbeitrag. Zeitschrift für Qualitative Forschung, 12(1), 3-24.

Mey, G. (2010). Entwicklungspsychologie. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie (S. 753-760). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Mey, G. (2010). Qualitative Developmental Psychology. In A. Toomela & J. Valsiner (Eds.), Methodological Thinking in Psychology: 50 Years Gone Astray? (pp. 209-230). Charlotte, NC: Information Age Publishers.

Mey, G. & Mruck, K. (Hrsg.). (2010). Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Mey, G. & Mruck, K. (2010). Grounded-Theory-Methodologie. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie (S. 614-626). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Mey, G. & Mruck, K. (2010). Interviews. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie (S. 423-435). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Mruck, K. & Mey, G. (2010). Grounded Theory and Reflexivity. In A. Brynt & K. Charmaz (Eds.), The Sage Handbook of Grounded Theory. London: Sage.

Bargfrede, A., Mey, G. & Mruck, K. (2009). Standortunabhängige Forschungsbegleitung: Konzept und Praxis der NetzWerkstatt. In V. M. Nicolas Apostolopoulos, Harriet Hoffmann & A. Schwill (Hrsg.), E-Learning 2009. Lernen im digitalen Zeitalter (S. 51-60). Münster: Waxmann.

Koch, L., Mey, G. & Mruck, K. (2009). Erfahrungen mit Open Access - ausgewählte Ergebnisse aus der Befragung zu Nutzen und Nutzung von "Forum Qualitative Forschung / Forum: Qualitative Social Research" (FQS). Information, Wissenschaft, Praxis, 60(5), 291-299.

Mey, G. & Mruck, K. (2009). Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4(2), 297-301.

Mey, G. & Mruck, K. (2009). Methodologie und Methodik der Grounded Theory. In W. Kempf & M. Kiefer (Hrsg.), Forschungsmethoden der Psychologie. Zwischen naturwissenschaftlichem Experiment und sozialwissenschaftlicher Hermeneutik. Band III: Natur und Kultur (S. 100-152). Berlin: Regener.

Mey, G. & Mruck, K. (2009). Qualitative Forschungsprogramme in der Psychologie: Zu den Potenzialen der Komparativen Kasuistik und der Grounded-Theory-Methodologie. In G. Jüttemann (Hrsg.), Komparative Kasuistik. Die psychologische Analyse spezifischer Entwicklungsphänomene (S. 104-112). Lengerich: Pabst.

Mruck, K. & Mey, G. (2009). Der Beitrag qualitativer Methodologie und Methodik zur Marktforschungspraxis. In R. Buber & H. Holzmüller (Hrsg.), Qualitative Marktforschung. Theorie, Methode, Analyse (S. 21-45). Wiesbaden: Gabler.

Mruck, K. & Mey, G. (2009). Qualitative Research: Ten Years Later. European Science Editing, 35(2), 72-74.

Mey, G. (2008). Lehre (in) der Qualitativen Forschung - eine Leerstelle? Journal für Psychologie (Online), 16(1), -.

Mey, G. (2008). Review Essay: The New Complexity: Encyclopedias, Glossaries and Dictionaries on Qualitative Research. Forum Qualitative Sozialforschung, 9(2).

Mey, G. & Mruck, K. (2008). Vorwort: Sekundäranalyse qualitativer Daten. Von der Peripherie ins Zentrum. Historical Social Research, 33(3), 7-9.

Mruck, K. & Mey Günter (2008). Open Access - neue Publikationsformen für Beiträge zur erziehungswissenschaftlichen Forschung. In J. Ramseger & M. Wagener (Hrsg.), Chancengleichheit in der Grundschule. Ursachen und Wege aus der Krise (S. 299-302). Wiesbaden: VS.

Mruck, K. & Mey, G. (2008). Using the Internet for Scientific Publishing: FQS as an Example. Poiesis & Praxis, 5, 113-123.

Mey, G. (2007). Editorial. Journal für Psychologie, 15(2).

Mey, G. (2007). Qualitative Forschung in der Lehre eine Leerstelle? Kommentar zu: Jo Reichertz: Qualitative Sozialforschung - Ansprüche, Prämissen, Probleme. Erwägen -. Erwägen - Wissen - Ethik, 18, 255-258.

Mey, G. (2007). Qualitative research on "adolescence, identity, narration": Programmatic and empirical examples. In M. Watzlawik & A. Born (Eds.), Capturing identity. Quantitative and qualitative methods (pp. 53-69). Lanham: University Press of America.

Mey, G. (2007). Stand und Perspektiven einer "Qualitativen Psychologie" (in Deutschland). Zur Einführung in den Themenschwerpunkt. Journal für Psychologie (Online), 15(2).

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Einführung in Teil 1 / Introduction into Part I. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (Reihe: HSR Supplement 19) (S. 43-46). Köln: ZHSF.

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Einführung in Teil 2 / Introduction into Part II. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (Reihe: HSR Supplement 19) (S. 177-181). Köln: ZHSF.

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Grounded Theory Methodologie - Anmerkungen zu einem prominenten Forschungsstil. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader. Reihe: Historical Social Research Supplement (S. 11-39). Köln: ZHSF.

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Grounded Theory Reader. Reihe: Historical Social Research Supplement. Köln: ZHSF.

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Open Access - Auswirkungen einer Informationskrise ... als Chance für die Information. Journal für Psychologie (Online), 15(2).

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Qualitative Interviews. In G. Naderer & E. Balzer (Hrsg.), Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis. Grundlagen, Methoden und Anwendungen (S. 247-278). Wiesbaden: Gabler.

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Qualitative Research in Germany: A Short Cartography. International Sociology, Issue: International Sociology Review of Books, 22(2), 138-154.

Mey, G. & Mruck, K. (2007). Vorwort / Preface. In G. Mey & K. Mruck (Hrsg.), Grounded Theory Reader (Reihe: HSR Supplement 19) (S. 5-8). Köln: ZHSF.

Mey, G. & Ruppel, S. (2007). Editorial. Journal für Psychologie, 15(3).

Mruck, K. & Mey, G. (2007). Der Beitrag qualitativer Methodologie und Methodik zur Marktforschungspraxis. In R. Buber & H. Holzmüller (Hrsg.), Qualitative Marktforschung. Theorie, Methode, Analyse (S. 21-45). Wiesbaden: Gabler.

Mruck, K. & Mey, G. (2007). Grounded Theory and Reflexivity. In A. Brynt & K. Charmaz (Eds.), The Sage Handbook of Grounded Theory (pp. 487-510). London: Sage.

Mey, G. (2006). Editorial Note: Das Internet als scholarly review resource. Einige Überlegungen zum E-Reviewing anlässlich des Special Issue: FQS Book Reviews IV. Forum Qualitative Sozialforschung, 7(2).

Mey, G. (2006). Vorwort. In C. Nawrath (Hrsg.), Trainerwerden, Trainersein, Trainerbleiben (S. 1-3). Landau: VEP.

Mey, Günter, Ottmar, K. & Mruck, K. (2006). NetzWerkstatt - Pilotprojekt zur Internetbasierten Beratung und Begleitung qualitativer Forschungsarbeiten in den Sozialwissenschaften. In K.-S. Rehberg (Hrsg.), Soziale Ungleichheit - Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004 (S. 4794-4805). Frankfurt/ M: Campus.

Mey, G., Mruck, Katja, Domínguez, D. & Lang, I. (2006). Editorial. Forum Qualitative Sozialforschung, 7(2).

Mey, G., Mruck, K. & Hoffmeyer-Zlotnik, J. (2006). Das "Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung" - Erfahrungen mit einer "neuen" Veranstaltungsform. ZUMA Nachrichen, 30(59), 120-132.

Mruck, K. & Mey, G. (2006). Potenziale elektronischen Publizierens - das Beispiel der Open Access-Zeitschrift FQS. In K.-S. Rehberg (Hrsg.), Soziale Ungleichheit - Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004 (S. 3507-3519). Frankfurt/M.: Campus.

Mey, G. (2005). Ausblick: Jung und Alt - Re-Definitionen und Neubestimmungen. In G. Mey (Hrsg.), Jung und Alt. Perspektiven im städtischen Raum (S. 26-28). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. (2005). Das (Wieder-) Erfinden von Interviewverfahren. Kommentar zu "Das existenzielle Interview". Journal für Psychologie, 13(3), 273-282.

Mey, G. (2005). Die Jungen hier - die Alten dort. Anmerkungen zu intergenerationalen Beziehungen im städtischen Raum. In G. Mey (Hrsg.), Jung und Alt. Perspektiven im städtischen Raum (S. 13-17). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. (2005). Forschung mit Kindern - Zur Relativität von kindangemessenen Methoden. In G. Mey (Hrsg.), Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie (S. 151-183). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. (2005). Grundlinien einer Qualitativen Entwicklungspsychologie - Eine Einführung. In G. Mey (Hrsg.), Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie (S. 9-31). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. (2005). Vorwort: Soziale Arrangements von Alt und Jung - eine vernachlässigte Frage. In G. Mey (Hrsg.), Jung und Alt. Perspektiven im städtischen Raum (S. 6-7). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. (Hrsg.). (2005). Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie. Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. & Mruck, K. (2005). Editorial. Historische Sozialforschung, 30(1).

Mey, G. & Mruck, K. (2005). Open Access und elektronisches Publizieren: Das Beispiel der Online-Zeitschrift FQS. In J. Wiemeyer (Hrsg.), Education, research, and new media. Chances and challenges for science (S. 173-178). Hamburg: Edition Czwalina.

Mey, G. & Wenglorz, M. (2005). Einzelfallstudien in der entwicklungspsychologischen Forschung. In G. Mey (Hrsg.), Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie (S. 497-514). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mruck, K. & Mey, G. (2005). Open Access - Freier Zugang zu wissenschaftlichem Wissen. Forum Wissenschaft, 22(3), 58-62.

Mruck, K. & Mey, G. (2005). Qualitative Forschung: Zur Einführung in einen prosperierenden Wissenschaftszweig. Historische Sozialforschung, 30(1), 5-27.

Schorn, A. & Mey, G. (2005). Das Interview in der entwicklungspsychologischen Forschung - Anwendungsmöglichkeiten, Durchführung und Besonderheiten. In G. Mey (Hrsg.), Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie (S. 289-320). Köln: Kölner Studien Verlag.

Cisneros-Puebla, C. A., Faux, R. & Mey, G. (2004). Qualitative researchers-stories told, stories shared: The storied nature of qualitative research. An introduction to the special issue: FQS interviews I. Forum Qualitative Sozialforschung, 5(3), No. 37.

Mey, G. (2004). Elektronisches Publizieren - eine Chance für die Textsorte Rezension? Anmerkungen zur Nutzung des Internet als "scholarly review resource". Historical Social Research, 29(1), 144-172.

Mey, G. (2004). Rekonstruktionen adoleszenter Identitätsbildungsprozesse: Eine qualitative Studie / Das problemzentrierte Interview (2 Studien-Einheiten). In Hans Abels, Werner Fuchs-Heinritz & Stefanie Schönrath, Jugend: Theorie und Empirie. Mulitmedialer Dateikurs [CD Rom]. Hagen: FernUniversität Hagen.

Mruck, Katja, Niehoff, M. & Mey, G. (2004). Forschungsunterstützung in kooperativen Lernumgebungen: Das Beispiel der Projektwerkstatt Qualitativen Arbeitens als Offline- und Online-Begleitkonzept. In G. Budin & P. Ohly (Hrsg.), Wissensorganisation in kooperativen Lern- und Arbeitsumgebungen (Reihe: Fortschritte der Wissensorganisation - Bd.8) (S. 143-150). Würzburg: Ergon-Verlag.

Mruck, K., Gradmann, S. & Mey, G. (2004). Open Access: Wissenschaft als Gemeingut. Neue Soziale Bewegungen, 17(2), 37-49.

Witzel, A. & Mey, G. (2004). "I am not opposed to quantification or formalization or modeling, but do not want to pursue quantitative methods that are not commensurate with the research phenomena addressed" (Aaron Cicourel in conversation With Andreas Witzel and Günter Mey). Forum Qualitative Sozialforschung, 5(3), No. 41.

Mey, G. (2003). Editorial Note FQS Review: Redaktionsarbeit ist Kommunikationsarbeit. Forum Qualitative Sozialforschung, 5(1).

Mey, G. (2003). Qualitative Forschung in der Entwicklungspsychologie: Traditionen, Stand und Perspektiven. In H. H. Uslucan & A. Born (Hrsg.), Studientexte Entwicklungspsychologie (S. 321-353). Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. (2003). Qualitative Forschung: Überlegungen zur Forschungsprogrammatik und Vorschläge zur Forschungspraxis im Themenfeld der Frühen Kindheit. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (S. 709-750). Bern: Huber.

Mey, G. (2003). Zugänge zur kindlichen Perspektive - Methoden der Kindheitsforschung. In W. E. Fthenakis & M. R. Textor (Hrsg.), Das Online-Familienhandbuch.

Mey, G. (2003). Zugänge zur kindlichen Perspektive. Methoden der Kindheitsforschung. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mey, Günter, Niehoff, M. & Faux, R. (2003). Editorial Note: FQS Tagungen. Forum Qualitative Sozialforschung, 4(1),

Mey, G. (2002). Editorial Note: 2 Jahre FQS Review: 18 Verlage, 74 Besprechungen, 3383 Mails. Forum Qualitative Sozialforschung, 2(2).

Mey, G. (2002). Editorial Note: Standards, Erwartungshaltungen und Entwicklungspotentiale von Online-Rezensionen. Einige Überlegungen anlässlich des Special Issue: FQS Reviews II und eine Einladung zum Diskurs. Forum Qualitative Sozialforschung, 3(4).

Mey, G. (2002). Rezension zu: Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie - Heft 62: Sprechalter. Forum Qualitative Sozialforschung, 3(4).

Mruck, K. & Mey, G. (2002). Between printed past and digital future. Research in Science Education, 32(2), 257-268.

Katja Mruck & Mey, G. (2001). FQS - In eigener Sache. Forum Qualitative Sozialforschung, 2(2).

Mey, G. (2001). Auf den Spuren von Martha Muchow. Psychologie und Geschichte, 9(1-2), 107-122.

Mey, G. (2001). Den Kindern eine Stimme geben! Aber können wir sie hören? Zu den methodologischen Ansprüchen der neueren Kindheitsforschung. Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research (Online Journal), 2(2), 18 Seiten.

Mey, G. (2001). Justierungen von Identität. Rezensionsaufsatz zu Wolfgang Kraus (2000). Das erzählte Selbst. Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne. Forum Qualitative Sozialforschung, 2(2).

Mey, G. (2001). Qualitative Forschung in der Entwicklungspsychologie. Potentiale, Probleme, Perspektiven. Dokumentation zur gleichnamigen Arbeitsgruppe auf der 15. Tagung Entwicklungspsychologie in Potsdam 2001. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mey, G. & Höwing, P. (2001). Großstadt(er)leben von Sehbehinderten. Eine explorative Studie. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mey, G. & Lindner, B. (2001). Fixing the relation of development and culture [Rezensionsaufsatz zu Elliot Turiel (Hrsg.). Development and Cultural Change: Reciprocal Processes]. Contemporary Psychology, 46(2), 127-128.

Mruck, K. & Mey, G. (2001). FQS - From the shop floor. Forum Qualitative Sozialforschung, 2(2), No. 8.

Mruck, K. & Mey, G. (2001). Wissenschaftliches Publizieren in Online-Zeitschriften: Über das schwierige Vertrautwerden mit einem neuen Medium. Zeitschrift für Qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung, 2, 205-221.

Mey, G. (2000). Editorial Note - FQS-Reviews. Forum Qualitative Sozialforschung, 1(2).

Mey, G. (2000). Editorial Note: Wozu Rezensionen? oder: Warum Rezensionen eigenständige Beiträge sein sollten. Forum Qualitative Sozialforschung, 1(3).

Mey, G. (2000). Erzählungen in qualitativen Interviews: Konzepte, Probleme, soziale Konstruktion. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung, 1, 135-151.

Mey, G. (2000). Interpretationsspielräume erkennen und nutzen: Reflexionen zum Sinnverstehen. Rezensionsaufsatz zu: Jürgen Straub (1999). Handlung, Interpretation, Kritik. Grundzüge einer textwissenschaftlichen Handlungs- und Kulturpsychologie. Forum Qualitative Sozialforschung, 1(2).

Mey, G. (2000). Rezension zu: Jürgen Straub (1999). Verstehen, Kritik, Anerkennung. Das Eigene und das Fremde in der Erkenntnisbildung interpretativer Wissenschaften. Forum Qualitative Sozialforschung, 1(3), 3-00review-mey-d.htm.

Mruck, K. & Mey, G. (2000). Qualitative Forschung. In F. Jacobi & A. Poldrack (Hrsg.), Klinisch-Psychologische Forschung. Ein Praxishandbuch (S. 191-208). Göttingen: Hogrefe.

Mruck, K. & Mey, G. (2000). Qualitative Sozialforschung in Deutschland. Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research (Online Journal), 1(1).

Mey, G. (1999). Adoleszenz, Identität, Erzählung. Theoretische, methodologische und empirische Erkundungen. Dissertation, Technische Universität, Fachbereich 7, Institut für Sozialwissenschaften, Berlin.

Mey, G. & Mruck, K. (1999). Mit Ideen und Praktiken spielen ..., das könnte ich als Wissenschaft betrachten. Im Gespräch mit Jaan Valsiner. Journal für Psychologie, 7(1), 67-81.

Darmstädter, T. & Mey, G. (1998). Identität im Selbstwiderspruch oder "Die Schizophrenie des Lebens". Theoretische und empirische Einwände gegen "postmoderne" Konzeptualisierungsversuche von Identität. Psychologie & Gesellschaftskritik, 22(4), 65-94.

Görlitz, D., Harloff, H. J., Mey, G. & Valsiner, J. (Eds.). (1998). Children, cities, and psychological theories. Developing relationships. Berlin: de Gruyter.

Mey, G. (1998). Das erzählte Selbst. Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne, von Wolfgang Kraus (Rezension). Journal für Psychologie, 6(3), 85-87.

Mey, G. (1998). Introduction [Part II Exposition of theoretical perspectives]. In G. M. Dietmar Görlitz, Hans Joachim Harloff & J. Valsiner (Eds.), Children, Cities, and Psychological Theories: Developing Relationships. Berlin; New York: Walter de Gruyter.

Mey, G. (1998). Introduction [Part IIIC Modern versions of Barker's ecological psychology and the phenomenological perspective]. In G. M. Dietmar Görlitz, Hans Joachim Harloff & J. Valsiner (Eds.), Children, Cities, and Psychological Theories: Developing Relationships. Berlin; New York: Walter de Gruyter.

Mey, G. (1998). Reflections: What has happened in treading the path toward a psychological theory of children and their cities. In D. Görlitz, H. J. Harloff, G. Mey & J. Valsiner (Eds.), Children, cities, and psychological theories. Developing relationships (pp. 561-569). Berlin: de Gruyter.

Mey, G. & Mruck, K. (1998). A traveller in psychology. An interview with Jaan Valsiner. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mruck, K. & Mey, G. (1998). Comment: Don't forget the subjects - An approach against environmentalism. In D. Görlitz, H. J. Harloff, G. Mey & J. Valsiner (Eds.), Children, cities, and psychological theories. Developing relationships (pp. 370-379). Berlin: de Gruyter.

Mruck, K. & Mey, G. (1998). Selbstreflexivität und Subjektivität im Auswertungsprozeß biographischer Materialien. Zum Konzept einer "Projektwerkstatt qualitativen Arbeitens" zwischen Colloquium, Supervision und Interpretationsgemeinschaft. In G. Jüttemann & H. Thomae (Hrsg.), Biographische Methoden in den Humanwissenschaften (S. 284-306). Weinheim: Psychologie Verlags Union.

Darmstädter, T. & Mey, G. (1997). Lieber nicht glücklich? Alternative Lesarten in der identitätstheoretischen Diskussion. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mey, G. & Mruck, K. (1997). Auf dem Weg in eine neue Psychologie ... !? Bulletin für Psychologie und Nachbardisziplinen, 10, 116-126.

Mey, G., Hinding, B. & Görlitz, D. (1997). Lebensraum Stadt: Ein Arbeitsbericht über die Herten-Tagung "Stadt als Rahmen kindlicher Entwicklung". In M. Beck, S. Chow & I. Köster-Goorkotte (Hrsg.), Kinder in Deutschland. Realitäten und Perspektiven (S. 19-36). Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie.

Mey, G. & Mruck, K. (1997). Repeating the case for an expanded understanding of methods in psychology: Again and again. Culture & Psychology, 3(1), 89-97.

Mey, G. (1996). Adoleszenz in der Moderne. In K. U. Ettrich & M. Fries (Hrsg.), Lebenslange Entwicklung in sich wandelnden Zeiten (S. 173-179). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Mey, G. & Görlitz, D. (1996). Erzählte Lebensstationen. Zeitperspektiven von Psychologiestudentinnen. In K. U. Ettrich & M. Fries (Hrsg.), Entwicklung in sich wandelnden Zeiten (S. 323-329). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Mruck, K. & Mey, G. (1996). Qualitative Forschung und das Fortleben des Phantoms der Störungsfreiheit. Journal für Psychologie, 4(3), 3-21.

Mruck, K. & Mey, G. (1996). Überlegungen zu qualitativer Methodologie und qualitativer Forschungspraxis. Die Kehrseite psychologischer Forschungsberichte. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mey, G. (1995). Zeitperspektiven und Biographieplanung. Vorläufige Ergebnisse einer Interviewstudie. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mey, G., Hinding, B. & Görlitz, D. (1994). Dialog für eine kindgerechte Stadt. Ergebnisse der Herten-Tagung "Stadt als Rahmen kindlicher Entwicklung". Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Görlitz, D., Harloff, H. J., Valsiner, J., Hinding, B., Mey, G., Ritterfeld, U., Schröder, R. & Flade, A. (1993). Entwicklungsbedingungen von Kindern in der Stadt. Dokumentation der Tagung "Stadt als Rahmen kindlicher Entwicklung". Berlin: Technische Universität, Fachbereich 7 Umwelt und Gesellschaft, Fachgebiet Entwicklungspsychologie.

Mey, G. (1993). Eine Nachbetrachtung der Tagung "Stadt als Rahmen kindlicher Entwicklung" in Herten vom 5.-9. Juli 1992. Psychologische Rundschau, 44(2), 140-142.

Görlitz, D., Harloff, H. J., Valsiner, J., Hinding, B., Mey, G., Ritterfeld, U. & Schröder, R. (1992). Stadt als Rahmen kindlicher Entwicklung. Tagung in Herten 5. bis 9. Juli 1992. Materialband zur Vorbereitung der Tagung. Berlin: Technische Universität, Fachbereich 7 Umwelt und Gesellschaft, Fachgebiet Entwicklungspsychologie.

Görlitz, D., Harloff, H. J., Valsiner, J., Hinding, B., Mey, G., Ritterfeld, U. & Schröder, R. (1992). The City as a Frame of Development for Children: The Herten Conference. Children's Environments, 9(2), 63-64.

Mey, G., Mruck, K. & Spohr, B. (1992). Jugendarbeitslosigkeit und lokale Identität. Ergebnisse der Analyse des räumlich-sozialen Charakters der Wohn- und Lebensumwelt Jugendlicher (3. Zwischenbericht). Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

Mruck, K. & Mey, G. (1992). Jugendarbeitslosigkeit und lokale Identität. Ergebnisse einer Befragung Jugendlicher und junger Erwachsener aus den Berliner Bezirken Kreuzberg und Tiergarten. Berlin: Technische Universität, Institut für Psychologie.

von der Horst, R. & Mey, G. (1992). Dialog für eine Stadt für Alle. Spielraum und Freizeitwert, 13(4), 146-147.

Aschermann, G., Jüttemann, G., Legewie, H., Mey, G., Mruck, K., Schneider, F. & Spohr, B. (1990). Jugendarbeitslosigkeit und lokale Identität. 2. Ergebnisbericht. Forschungsbericht aus dem Institut für Psychologie der TU Berlin, Nr. 9/90. [59 Seiten].

Mey, G. & Wallbrecht, G. (1988). Hyde-Park. Dokumente eines Wandels [Videodokumentarfilm]. Osnabrück: VHS, 63min.

weitere Schriften:

Mey, G. & Wallbrecht, G. (2014). Martha Muchow. [Videodokumentarfilm]. Weinheim: Beltz Juventa (DVD, ca. 30 min.).

Mruck, K., Mey, G., Schön, S., Idensen, H. & Purgathofer, P. (2013). Offene Lehr- und Forschungsressourcen - Open Access und Open Educational Resources. In M. Ebener & S. Schaffert (Hrsg.), L3T - Lernen und Lehren mit Technologien. Das E-Book 2013 (S. 9). Reichenhall: BIMS e.V..

Mey, G. (2005). Jung und Alt. Perspektiven im städtischen Raum - Texte und Fotografien. Köln: Kölner Studien Verlag.

Mey, G. & Mruck, K. (2002). FQS Review: Ein Online-Rezensionsdienst für qualitative Forschung. H-Soz-u-Kult. Verfügbar über: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/index.asp?id=16&pn=websites.

Mey, G. (1993). Mehr als eine Absichtserklärung - Eine Nachbetrachtung der Tagung Stadt als Rahmen kindlicher Entwicklung in Herten vom 5.7. bis 9.7.1992. Newsletter Entwicklungspsychologie, 2/1992, 19-23.

Aschermann, G., Jüttemann, G., Legewie, H., Mey, G., Mruck, K. & Spohr, B. (1990). Wegweiser Jugendeinrichtungen. Tips und Informationen über Angebote für Jugendliche in Kreuzberg und Tiergarten, ergänzt um andere West-Berliner Bezirke. Jugendeinrichtungen in eigener Darstellung. Berlin: TU Berlin.

Bellenbaum, R. & Mey, G. (1987). Meller 88. Portrait einer Punk-WG [Videodokumentarfilm] (unter Mitarbeit von Günter Mey). Osnabrück: VHS, 62min. Osnabrück: VHS.

Demuth, C. & Mey, G. Qualitative Methodology in Developmental Psychology (in press). In J. Wright (Ed.), International Encyclopedia of Social and Behavioral Sciences. Philadelphia: Elsevier.

Schmitt, A., Mey, Günter, Schwentesius, A. & Vock, R. Mathematik und Naturwissenschaften anschlussfähig gestalten - Konzepte, Erfahrungen und Herausforderungen der Kooperation von Kita und Schule (in Vorbereitung). Neuwied: Carl Link.

Schwentesius, A., Mey, G., Schmitt, A. & Wolf, S. Kita und Schule (in Bearbeitung). In A. Schmitt, A. S. Günter Mey & R. Vock (Hrsg.), Mathematik und Naturwissenschaften anschlussfähig gestalten - Konzepte, Erfahrungen und Herausforderungen der Kooperation von Kita und Schule. Neuwied: Carl Link.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07103GM_pub