Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Prof. Dr. Simone Munsch

letzte Aktualisierung: 11.12.2013

Universität Fribourg
Lehrstuhl Klinische Psychologie und Psychotherapie
1700 Fribourg, Rue de Faucigny 2
Schweiz

Kontakt:

leer
http://www.unifr.ch/iff/?id=165&lang=E&

akademische Qualifikationen:
  • 1995 Diplom, Universität Basel
  • 1999 Promotion, Universität Basel
  • 2006 Habilitation, Universität Basel
  • 2009 Erstberufung auf eine Professur, Lausanne
beruflicher Werdegang:
  • seit 2011 Lehrstuhl, Universität Fribourg, Klinische Psychologie und Psychotherapie
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Essverhalten
  • Kinder/ Jugendliche/ Erwachsene
  • Emotion und Impulsregulation
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie

  • Klinische Psychologie, Psychotherapie
  • Experimentell Psychopathologie
Drittmittelprojekte:
  • Schweizerische Anorexia Nervosa Stiftung, Psychological and physiological consequences of exposure to the thin ideal promoted by mass media in ED patients (2013-2014). Fördervol. 134.313 CHF
  • Schweizerischer Nationalfond, Relationship of stress and physical activity with psychological and physiological health in young children, Relationship of stress and PA with psychological well-being in young children (2013-2016). Fördervol. 450.000 CHF
  • Schweizerischen Nationalsfond, Submission as a Principal Investigator of a lead agency project, Psychological and physiological consequences of exposure to mass media in young women (2013-2016).
Positionen (national / international):
  • seit 2011 Mitglied des Departementrats und des Direktoriums des Departements für Psychologie, Universität Fribourg
  • seit 2011 Mitglied des Fakultätsrats der Philosophischen Fakultät, Universität Fribourg
  • seit 2012 Präsidentin des Institutsrats des Instituts für Familienforschung und -Beratung, Universität Fribourg
  • seit 2012 Mitglied der Ethikkommission des Dept. für Psychologie, Universität Fribourg
  • seit 2013 Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift Verhaltenstherapie

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Experten Netzwerk Essstörungen Schweiz (ENES)
  • Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)
  • Schweizer Gesellschaft für Psychologie (SGP-SSP)
  • Schweizerische Gesellschaft für Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AkJ)
  • Schweizerische Adipositas-Stiftung (SAPS)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • Deutsche Gesellschaft für Essstörungen (DGESS)
  • Society for Ambulatory Assessment (SAA)
  • Bundesvereinigung Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter (BVKJ) (Länderbeauftragte für die Schweiz)

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07119SM