Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PsychAuthors

Prof. Dr. Rainer Bromme

letzte Aktualisierung: 01.02.2016

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Psychologie, Pädagogische Psychologie
48149 Münster, Fliednerstr. 21
Deutschland

Kontakt:

leer
http://wwwpsy.uni-muenster.de/aebromme
http://www.scienceandthepublic.de

akademische Qualifikationen:
  • 1975 Diplom, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 1979 Promotion, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • 1989 Habilitation, Universität Bielefeld
  • 1992 Erstberufung auf eine Professur, Goethe-Univerisät Frankfurt am Main
beruflicher Werdegang:
  • 1978 Gastaufenthalt, Michigan State University, Institute for Research on Teaching
  • 1990-1991 Vertretungsprofessur, Goethe-Univerisät Frankfurt am Main, Pädagogische Psychologie
  • 1975-1992 Wissenschaftlicher Angestellter, Universität Bielefeld, Institut für Didaktik der Mathematik
  • 1992-1995 Professor (C3), Goethe-Univerisät Frankfurt am Main, Institut für Pädagogische Psychologie
  • 1994-1995 Geschäftsführender Direktor, Goethe-Univerisät Frankfurt am Main, Institut für Pädagogische Psychologie
  • 1998-2002 Geschäftsführender Direktor, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Psychologisches Institut III
  • 2006-2009 Dekan, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft
  • seit 1995 Professor (C4/W3), Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Pädagogische Psychologie im Fachbereich 07
in PsychDataZPID nachgewiesene Forschungsdaten:
  • Measuring Laypeople's Trust in Experts in a Digital Age: The Muenster Epistemic Trustworthiness Inventory (METI): Three Datasets. ( Datensatz)
Drittmittelprojekte:
  • DFG, Schwerpunktprogramm SPP 1409. "Wissenschaft und Öffentlichkeit: Das Verständnis fragiler und konfligierender wissenschaftlicher Evidenz" (Koordination, 2009-2016)
  • DFG, Schwerpunktprogramm SPP 1081. "Teilprojekt Kognitive Arbeitsteilung und die Integration von Informationen bei der Rezeption multipler Dokumente im Internet." (gemeinsam mit PD Dr. Marc Stadtler, 2009-2015)
  • DFG, Graduiertenkolleg 1712/1. "Vertrauen und Kommunikation in einer digitalisierten Welt" (2012-2016)
Positionen (national / international):
  • 2002-2004 Stellvertretender Vorsitzender des Fachkollegiums Psychologie der DFG
  • 2007-2013 Mitglied des Senats und des Bewilligungsausschusses "Graduiertenkollegs" der DFG
  • seit 2009 Sprecher des DFG-Schwerpunktprogramms SPP 1409 "Wissenschaft und Öffentlichkeit"
  • seit 2010 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des WissenschaftsCampus "Bildung in Informationsumwelten" (Tübingen)

  • seit 2009 Member of the advisory board of the National Educational Panels (NEP)
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Fachgutachter für Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie im Fachkollegium Psychologie der DFG (2000-2007)

  • "Developing critical and flexibel thinking networks", Funds for Scientific Research (Belgien, seit 2008)
  • "Problem Solving in Technology Rich Environments" Group, PIAAC/OECD (seit 2008)
  • Mitglied in Editorial Boards: Learning & Instruction, Metacognition and Learning, Journal of the Learning Sciences, Educational Psychologist, Psychological Learning and Teaching (PL&T), Contemporary Educational Psychological

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07191RB