Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

PubPsych - Suchinterface

PSYNDEX ist unter anderem Bestandteil des Psychologie-Suchportals PubPsych mit europäischem Schwerpunkt und kann dort als eigenständige Facette recherchiert werden. Das eigenständige Suchportal PSYNDEX Direct ist in PubPsych aufgegangen.

Logo: PubPsych

PSYNDEX Dokument

DFK
HFF-Button
0021850
TitelPlace for development: Adolescents, leisure settings, and developmental tasks
[Orte der Entwicklung: Jugendliche, Orte des Freizeitverhaltens und Entwicklungsphasen]
Person(en) Silbereisen, R. K.; Noack, P.; Eyferth, K.
AdresseURL: http://www.zpid.de/psychauthors/ind
ex.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&
amp;uuwahl=p00639KE

Technische Universität Berlin; Institut für Psychologie, Germany
QuelleIn: Silbereisen, R. K.; Eyferth, K.; Rudinger, G. (Ed.), Development as action in context. Problem behavior and normal youth development (S. 87-107). Berlin: Springer, 1986, 31 Literaturang.
Jahr1986
SpracheEnglish
AbstractAusgehend von einem handlungstheoretischen Paradigma der Jugendentwicklung wird die Rolle von Freizeitkontexten im Rahmen der Entwicklung von Adoleszenten untersucht. Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von 11- bis 18-jährigen Berliner Jugendlichen führten zur Auswahl von je zwei Einkaufszentren, Schwimmbädern und Diskotheken, an denen insgesamt 205 Beobachtungen und 121 Interviews durchgeführt wurden. Die Feldstudien zeigen (1) die Bedeutung von nicht-institutionalisierten Freizeitorten als Treffpunkt und Szene lockerer Interaktion, vor allem (2) im Dienste entwicklungsbezogener Ziele, die sich auf Peergruppen-Integration und Kontakte zum anderen Geschlecht beziehen. Dies geschieht teils entgegen der eigentlichen Bestimmung eines gegebenen Orts und wird als instrumentelle Nutzung im Verlauf der aktiven Auseinandersetzung mit der eigenen Entwicklung interpretiert.
ZusatzabstractInvestigated the role of leisure settings in the development of adolescents, based on an action theory paradigm of development. A representative survey of 11- to 18-year-old youth from West Berlin was used to select two shopping centers, two swimming pools, and two discos where 205 observations and 121 interviews were then carried out. These field studies show (1) the importance of noninstitutional leisure settings as meeting places and the scenes of relaxed interaction, primarily (2) in the service of developmental goals related to peer group interaction and contacts with the opposite sex. In part this occurs in contrast to the actual determination of a given place and is interpreted as an instrumental action in the course of the adolescent's active confrontation with his own development.
SchlagwörterEntwicklung im Jugendalter - Freizeit - Soziale Umwelt - Verhalten - Ziele - Erholung (Freizeit) - Handlungstheorien - Forschungsdaten - PsychData - Jugendalter
Schlagwörter (engl.)Adolescent Development - Leisure Time - Social Environments - Behavior - Goals - Recreation - Action Theories - Research Data - PsychData - Adolescence
Klassifikation2800 Entwicklungspsychologie
Klassifikation (engl.)2800 Developmental Psychology
SegmentPSYNDEX Research, PSYNDEX Lit
DokumenttypChapter
MedientypPrint
Key Phraseadolescent development, leisure time places as places for development, goals & behavior, field study, 205 observations & 121 interviews in discos & shopping centers & swimming pools

PSYNDEX ist eine Fachdatenbank zum Nachweis der psychologischen Literatur und Testverfahren sowie der für die Psychologie relevanten audiovisuellen Medien und Interventionsprogramme. Es werden die für das Fach Psychologie wichtigen Publikationen aus dem deutschen Sprachraum dokumentiert.

Das Suchinterface PubPsych bietet

  • eine einfach zu bedienende Oberfläche,
  • Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz oder Datum (Publikationsjahr),
  • Facetten (eine einfache Möglichkeit Suchergebnisse weiter einzuschränken),
  • Online-Hilfe,
  • erweiterte Suche,
  • Download der Ergebnisse

und vieles mehr.

Neben dieser Webversion gibt es eine PSYNDEX Recherche auch als Variante fürs Smartphone



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an psyndex@zpid.de oder telefonisch an +49 (0)651 201-2978.

Über den HFF-Button gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch elektronisch an einen gewünschten Volltext zu kommen. Nicht immer führt dies allerdings zum direkten Erfolg; leider vor allem dann nicht, wenn Sie nicht zu einem Universitätsnetz gehören, das viele Zeitschriften schon elektronisch für seine Mitglieder bereitstellt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich entweder direkt an Ihre lokale Bibliothek zu wenden oder an einen zentralen Lieferdienst wie subito. Wenn Sie einmal als Nutzer für subito eingetragen sind, erleichtert Ihnen der HFF-Button das Bestellen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=psychdata&id=0021850