Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

PubPsych - Suchinterface

PSYNDEX ist unter anderem Bestandteil des Psychologie-Suchportals PubPsych mit europäischem Schwerpunkt und kann dort als eigenständige Facette recherchiert werden. Das eigenständige Suchportal PSYNDEX Direct ist in PubPsych aufgegangen.

Logo: PubPsych

PSYNDEX Dokument

DFK
HFF-Button
0045295
TitelDevelopmental perspectives on problem behavior and prevention in adolescence
[Entwicklungsperspektiven zum Problemverhalten und Prävention in der Jugendzeit]
Person(en) Silbereisen, Rainer K.; Noack, Peter; Reitzle, Matthias
AdresseUniversität Gießen; Fachbereich 06 Psychologie, Germany
QuelleIn: Hurrelmann, Klaus; Kaufmann, Franz-Xaver; Lösel, Friedrich (Ed.), Social intervention: Potential and constraints (S. 205-218). Berlin: de Gruyter, 1987, 39 Literaturang.
Jahr1987
SpracheEnglish
AbstractAusgehend von einem handlungstheoretischen Verständnis der Beziehung von Jugendentwicklung und Problemverhalten wird die funktionale Rolle von Verhaltensweisen wie Zigaretten- und Alkoholkonsum herausgestellt. Zu diesem Zweck werden Ergebnisse eigener Feldinterviews und -beobachtungen an typischen Freizeitorten Jugendlicher berichtet, die zusammen das Bild einer Nutzung dieser Settings im Dienste altersspezifischer Ziele ergeben, wie die Aufnahme von Kontakten zum anderen Geschlecht oder die Integration in Peer-Gruppen. In diesem Zusammenhang kommt Substanzen wie Alkohol oder Zigaretten eine zentrale Bedeutung zu, etwa als Requisit bei der Initiierung von Kontakten. Die Ergebnisse werden diskutiert im Hinblick auf die Planung geeigneter Präventionsmaßnahmen. Als erfolgversprechende Strategie für Prävention wird die Bereitstellung funktionaler Äquivalente vorgeschlagen, das heißt Verhaltensweisen, die dieselben Funktionen wie Problemverhalten erfüllen können ohne deren negative soziale oder gesundheitliche Konsequenzen zu zeitigen.
ZusatzabstractWorked out the functional role of behaviors such as tobacco smoking and alcohol drinking patterns on the basis of an action theory understanding of the relation between adolescent development and problem behavior. For this purpose, the results of some field interviews and observations at typical adolescent leisure-time locations are reported that, taken together, show that these settings are used to further age-specific goals such as making contact with the other sex or the integration into peer groups. In this context, drugs such as alcohol or tobacco gain a central significance as requisites in the initiation of contacts. The results are discussed with reference to the planning of appropriate measures of prevention. A promising prevention strategy is to provide functional equivalents, that is, behaviors that could fulfill the same functions as problem behavior without leading to their negative social or health-related consequences.
SchlagwörterEntwicklung im Jugendalter - Freizeit - Peer-Beziehungen - Psychosoziale Entwicklung - Rauchen - Alkoholkonsumgewohnheiten - Prävention - Forschungsdaten - PsychData - Jugendalter
Schlagwörter (engl.)Adolescent Development - Leisure Time - Peer Relations - Psychosocial Development - Tobacco Smoking - Alcohol Drinking Patterns - Prevention - Research Data - PsychData - Adolescence
Klassifikation2840 Psychosoziale Entwicklung und Persönlichkeitsentwicklung
2990 Alkohol- und Drogenkonsum
Klassifikation (engl.)2840 Psychosocial & Personality Development
2990 Drug & Alcohol Usage (Legal)
SegmentPSYNDEX Research, PSYNDEX Lit
Methode1010 empirical study
DokumenttypChapter
MedientypPrint
Key Phraseleisure time activities & problem behavior in adolescents, functions of tobacco smoking & alcohol consumption & relations to other sex & peer groups, prevention of negative social consequences, results of field empirical studies

PSYNDEX ist eine Fachdatenbank zum Nachweis der psychologischen Literatur und Testverfahren sowie der für die Psychologie relevanten audiovisuellen Medien und Interventionsprogramme. Es werden die für das Fach Psychologie wichtigen Publikationen aus dem deutschen Sprachraum dokumentiert.

Das Suchinterface PubPsych bietet

  • eine einfach zu bedienende Oberfläche,
  • Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz oder Datum (Publikationsjahr),
  • Facetten (eine einfache Möglichkeit Suchergebnisse weiter einzuschränken),
  • Online-Hilfe,
  • erweiterte Suche,
  • Download der Ergebnisse

und vieles mehr.

Neben dieser Webversion gibt es eine PSYNDEX Recherche auch als Variante fürs Smartphone



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an psyndex@zpid.de oder telefonisch an +49 (0)651 201-2978.

Über den HFF-Button gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch elektronisch an einen gewünschten Volltext zu kommen. Nicht immer führt dies allerdings zum direkten Erfolg; leider vor allem dann nicht, wenn Sie nicht zu einem Universitätsnetz gehören, das viele Zeitschriften schon elektronisch für seine Mitglieder bereitstellt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich entweder direkt an Ihre lokale Bibliothek zu wenden oder an einen zentralen Lieferdienst wie subito. Wenn Sie einmal als Nutzer für subito eingetragen sind, erleichtert Ihnen der HFF-Button das Bestellen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=psychdata&id=0045295