Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

PubPsych - Suchinterface

PSYNDEX ist unter anderem Bestandteil des Psychologie-Suchportals PubPsych mit europäischem Schwerpunkt und kann dort als eigenständige Facette recherchiert werden. Das eigenständige Suchportal PSYNDEX Direct ist in PubPsych aufgegangen.

Logo: PubPsych

PSYNDEX Dokument

DFK
HFF-Button
0130818
TitelEinübung in Sozialpsychologie
Band 1: Die intraindividuelle Perspektive
[Practising social psychology. Volume I: The intraindividual perspective]
Person(en) Feger, Hubert; von Hecker, Ulrich
AdresseFreie Universität Berlin; Studiengang Psychologie, Germany
QuelleLengerich: Pabst, 1999, 330 Seiten, DM 40.-, Etwa 250 Literaturang.
ISBN: 978-3-933151-85-8
Jahr1999
SpracheGerman
AbstractIn einem grundlagenorientierten Arbeits- und Übungsbuch werden ausgewählte sozialpsychologische Themenbereiche vertiefend behandelt. Sozialpsychologische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Der Lerngewinn kann anhand von Aufgaben überprüft werden. - Inhalt: (1) Ein Vorbegriff von Sozialpsychologie (Ihr Gegenstand; Sozialpsychologie als psychologische Disziplin; Begründung der Sozialpsychologie als experimentelle Wissenschaft; Aufgaben zur Angleichung von Guten und Schlechten in Gruppen: Ein Regressionsartefakt?). (2) Die Orientierung des Individuums in der sozialen Welt (Einstellungsforschung; Konsistenztheorien und Einstellungsmodelle; Einstellungstheorien; Aufgaben). (3) Einstellungsmessung (Messtraditionen; klassische Verfahren; die Begründung durch Thurstone; Aufgaben zur Thurstone-Skalierung; Likertskalierung; Aufgaben zur Likertskalierung; Guttmans Skalogramm-Analyse; Aufgaben zur Guttmanskalierung; multidimensionale Skalierung; Aufgaben zur Einstellungsmessung durch Objektverfahren). (4) Vorurteil und Stereotyp (Definitionen; Untersuchungsmethoden; Theorien zur Erklärung; Aufgaben zur Erfassung von Vorurteilen; Abbau von Vorurteilen; Aufgaben zur Auseinandersetzung mit Vorurteilen). (5) Personwahrnehmung (Zutreffende Personwahrnehmung; Ursachen genauer Persönlichkeitsbeurteilung; Methodenkritik; Aufgaben zur Beurteilung anderer Menschen; implizite Persönlichkeitstheorien; Aufgaben zur impliziten Persönlichkeitstheorie; Verarbeitung von Informationen über andere Personen; Aufgaben zum Aufbau eines Gesamtbildes). (6) Sozialer Einfluss auf Urteil und Wahrnehmung (Eindeutiges Reizmaterial; Wahrnehmung ambivalenter Reize; die Wahrnehmung selbst wird beeinflusst; Aufgaben zu sozialem Einfluss und Konvergenz).
SchlagwörterSoziale Kognition - Soziale Wahrnehmung - Einstellungen - Sozialpsychologie - Einstellungsmessung - Einstellungsänderung - Stereotype Einstellungen - Theorien - Methodologie - Soziale Einflüsse - Konformität - Eindrucksbildung - Stimulusparameter - Skalierung - Subjektive Theorien
Schlagwörter (engl.)Social Cognition - Social Perception - Attitudes - Social Psychology - Attitude Measurement - Attitude Change - Stereotyped Attitudes - Theories - Methodology - Social Influences - Conformity (Personality) - Impression Formation - Stimulus Parameters - Scaling (Testing) - Subjective Theories
Klassifikation3040 Soziale Wahrnehmung und soziale Kognition
Klassifikation (engl.)3040 Social Perception & Cognition
SegmentPSYNDEX Teaching, PSYNDEX Lit
Methode1340 textbook
DokumenttypAuthored Book
MedientypPrint
Key Phraseadvanced textbook of social psychology, theories & methodology on social cognition & social perception & attitudes & attitude measurement & stereotyped attitudes & prejudice & conformity

PSYNDEX ist eine Fachdatenbank zum Nachweis der psychologischen Literatur und Testverfahren sowie der für die Psychologie relevanten audiovisuellen Medien und Interventionsprogramme. Es werden die für das Fach Psychologie wichtigen Publikationen aus dem deutschen Sprachraum dokumentiert.

Das Suchinterface PubPsych bietet

  • eine einfach zu bedienende Oberfläche,
  • Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz oder Datum (Publikationsjahr),
  • Facetten (eine einfache Möglichkeit Suchergebnisse weiter einzuschränken),
  • Online-Hilfe,
  • erweiterte Suche,
  • Download der Ergebnisse

und vieles mehr.

Neben dieser Webversion gibt es eine PSYNDEX Recherche auch als Variante fürs Smartphone



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an psyndex@zpid.de oder telefonisch an +49 (0)651 201-2978.

Über den HFF-Button gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch elektronisch an einen gewünschten Volltext zu kommen. Nicht immer führt dies allerdings zum direkten Erfolg; leider vor allem dann nicht, wenn Sie nicht zu einem Universitätsnetz gehören, das viele Zeitschriften schon elektronisch für seine Mitglieder bereitstellt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich entweder direkt an Ihre lokale Bibliothek zu wenden oder an einen zentralen Lieferdienst wie subito. Wenn Sie einmal als Nutzer für subito eingetragen sind, erleichtert Ihnen der HFF-Button das Bestellen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=psychdata&id=0130818