Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

PubPsych - Suchinterface

PSYNDEX ist unter anderem Bestandteil des Psychologie-Suchportals PubPsych mit europäischem Schwerpunkt und kann dort als eigenständige Facette recherchiert werden. Das eigenständige Suchportal PSYNDEX Direct ist in PubPsych aufgegangen.

Logo: PubPsych

PSYNDEX Dokument

DFK
HFF-Button
0138501
TitelDas psychologische Selbstbild der Deutschen im Gießen-Test zur Jahrhundertwende
[The psychological self-concept of the Germans as assessed with the Gießen Test at the turn of the century]
Person(en) Brähler, Elmar; Richter, Horst-Eberhard
AdresseURL: http://www.zpid.de/psychauthors/ind
ex.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&
amp;uuwahl=p06961EB

Universität Leipzig; Selbständige Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, GERMANY
QuellePsychosozial, 2000, 23 (2), 47-51, 11 Literaturang.
ISSN: 0171-3434
URL(Zeitschrift): http://web.psychosozial-verlag.de/p
sychosozial/openjunixx.php?catp=4000_4100
Jahr2000
SpracheGerman
AbstractDas Selbstbild der Deutschen im Spiegel des "Gießen-Tests" (GT) wird analysiert. Die Erhebung steht in einer langen Tradition ähnlicher Erhebungen seit der Entwicklung dieses Persönlichkeitstests. Die Testpersonen äußern sich im GT auf Fragen über ihre innere Verfassung, ihr Verhalten und darüber, wie sie sich in ihren sozialen Beziehungen wahrnehmen. Im vorliegenden Beitrag, der sich auf Stichproben von 1008 Ostdeutschen und 955 Westdeutschen bezieht, werden die jüngsten Ergebnisse mit ausgewählten Ergebnissen vergangener Erhebungen (1968, 1975 und 1989) in den alten Bundesländern und 1994 in den alten und neuen Bundesländern verglichen. Auffälligstes Ergebnis ist, dass die Deutschen nach festerem Halt sowie nach mehr Nähe und Verlässlichkeit in ihren Beziehungen suchen und eine tendenziell individualistische Lebensauffassung abstreifen. Hier kommt deutlich auch ein Einfluss Ostdeutschlands zum Tragen.
SchlagwörterSelbstkonzept - Deutschland - Persönliche Werte - Partnerbeziehungen - Sozialer Wandel - Trends - Neue Bundesländer - Deutschland
Schlagwörter (engl.)Self Concept - Germany - Personal Values - Marital Relations - Social Change - Trends - New German States - Germany
Klassifikation2930 Kultur und Ethnologie
Klassifikation (engl.)2930 Culture & Ethnology
SegmentPSYNDEX Research, PSYNDEX Lit
Methode1010 empirical study
DokumenttypJournal Article
MedientypPrint
Key Phraseself-concept of Germans assessed with Gießen-Test (GT) from 1968-1999, search for stability in partnerships & distancing from individualistic lifestyles, impact of eastern Germany, 1,008 eastern vs 955 western Germans in 1999 sample

PSYNDEX ist eine Fachdatenbank zum Nachweis der psychologischen Literatur und Testverfahren sowie der für die Psychologie relevanten audiovisuellen Medien und Interventionsprogramme. Es werden die für das Fach Psychologie wichtigen Publikationen aus dem deutschen Sprachraum dokumentiert.

Das Suchinterface PubPsych bietet

  • eine einfach zu bedienende Oberfläche,
  • Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz oder Datum (Publikationsjahr),
  • Facetten (eine einfache Möglichkeit Suchergebnisse weiter einzuschränken),
  • Online-Hilfe,
  • erweiterte Suche,
  • Download der Ergebnisse

und vieles mehr.

Neben dieser Webversion gibt es eine PSYNDEX Recherche auch als Variante fürs Smartphone



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an psyndex@zpid.de oder telefonisch an +49 (0)651 201-2978.

Über den HFF-Button gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch elektronisch an einen gewünschten Volltext zu kommen. Nicht immer führt dies allerdings zum direkten Erfolg; leider vor allem dann nicht, wenn Sie nicht zu einem Universitätsnetz gehören, das viele Zeitschriften schon elektronisch für seine Mitglieder bereitstellt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich entweder direkt an Ihre lokale Bibliothek zu wenden oder an einen zentralen Lieferdienst wie subito. Wenn Sie einmal als Nutzer für subito eingetragen sind, erleichtert Ihnen der HFF-Button das Bestellen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=psychdata&id=0138501