Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

Document of the Week

PSYNDEX is the reference database of psychological literature and tests from the German-speaking countries as well as audiovisual media and intervention programs relevant for psychology.

PSYNDEX Record of week 46 in 2017

The HFF button lists possibilities for full text sources.

DFK
HFF-Button
0320236
TitlePrävention von sexualisierter Gewalt in der Primarstufe
Manual für Lehrerinnen und Lehrer - Das IGEL Programm
[Prevention of sexual violence in elementary schools. Manual for teachers - The IGEL program]
Person(s) Körner, Wilhelm; Bauer, Ullrich; Kreuz, Ina
AdresseZentrum für Prävention und Intervention im Kindes- und Jugendalter e. V., Minden, GERMANY
URL: http://www.zpi-ev.de/
SourceWeinheim: Beltz Juventa, 2016, 183 S., EUR 24,95 (Print), EUR 22,99 (eBook), ; Arbeitsmaterial
ISBN: 978-3-7799-3600-8
Year2016
LanguageGerman
AbstractDas Manual für Lehrerinnen und Lehrer zum IGEL Programm, einem Ansatz zur Prävention sexualisierter Gewalt in der Grundschule, wird vorgelegt. Das niedrigschwellige Programm für die dritte und vierte Klassenstufe dient der Verbesserung der Selbstschutzfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Im Fokus steht das praktische Erlernen von Verhaltens- und Handlungskonzepten zum Erkennen und Abwehren unerwünschter sexualitätsbezogener Situationen. Zum Programm werden Online-Materialien geboten. - Inhalt: (1) Basis-Information (Grundwissen zum sexuellen Missbrauch; Prävention für Schülerinnen und Schüler; Kultur der Aufmerksamkeit; zentrale Aspekte beim Umgang mit Vermutungen und dem Verdacht auf sexuellen Missbrauch; Einwände gegen die Klärung durch Lehrerinnen und Lehrer; Klärungsprozess; Skizze zur Entwicklung von Schutzkonzepten für Grundschulen). (2) Das IGEL Programm im Unterricht (IGEL Präventionsprogramm - von der Theorie in die Praxis; vor der Durchführung des IGEL; Einstieg mit Selbstreflexion; Materialien; IGEL Programm). (3) Checkliste für Lehrerinnen und Lehrer zur Klärung eines Verdachtes auf sexualisierte Gewalt (Notfallplan). (4) Elterninformation und Elterngespräche. (5) Zusatzinformationen über sexuellen Kindesmissbrauch, Kindesmisshandlung und -vernachlässigung (Formen von Gewaltanwendung, Häufigkeiten und ihre Überschneidungen; Häufigkeiten, Ursachen und Kontexte von sexualisierter Gewalt; Folgen von sexualisierter Gewalt; alltägliche und sexualisierte Gewalt in der Schule). (6) Überblick über bisherige Präventionsprogramme (Wirksamkeit und Evidenz internationaler schulbasierter Präventionsprogramme; Wirksamkeit und Evidenz deutschsprachiger (schulbasierter) Präventionsprogramme, Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse der Präventionsprogramme). (7) Evaluationsergebnisse zum IGEL Programm.
German KeywordsPrävention - Sexuelle Gewalt - Kindesmisshandlung - Schulische Intervention - Grundschulausbildung - Grundschüler - Schulalter
KeywordsPrevention - Sexual Abuse - Child Abuse - School Based Intervention - Elementary Education - Elementary School Students - School Age
German Classification3530 Curricula, Bildungsprogramme und Lehrmethoden
4270 Kriminalprävention
3236 Kriminelles Verhalten
Classification3530 Curriculum & Programs & Teaching Methods
4270 Crime Prevention
3236 Criminal Behavior & Juvenile Delinquency
SegmentPSYNDEX Therapy, PSYNDEX Lit
Method1140 treatment program
Dokument TypeAuthored Book
Media TypePrint
Key PhraseIGEL school-based program for prevention of sexual violence for 3rd- & 4th-graders, basic information on sexual abuse & integration of program in teaching & program components & other prevention programs & evaluation results

Logo: PubPsych

PSYNDEX is also presented for individual users as part of PubPsych. PubPsych is a free information retrieval system for psychological resources. It offers a comprehensive and balanced selection of resources from a growing number of international databases with a European focus, covering the needs of academic and professional psychologists.



weiterführende Informationen

Additional Information

For questions, comments, or more information, please contact psyndex@zpid.de or call +49 (0)651 201-2978.

Follow Us on Twitter

Kontakt und Funktionen

URL of this page: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=PSYNDEX&id=0320236&lang=EN