Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

PubPsych - Suchinterface

PSYNDEX ist unter anderem Bestandteil des Psychologie-Suchportals PubPsych mit europäischem Schwerpunkt und kann dort als eigenständige Facette recherchiert werden. Das eigenständige Suchportal PSYNDEX Direct ist in PubPsych aufgegangen.

Logo: PubPsych

PSYNDEX Dokument

DFK
HFF-Button
9003253
TitelIIP-D - Inventar zur Erfassung Interpersonaler Probleme
(PSYNDEX Tests Review) IIPD; IIP-C
[Inventory of Interpersonal Problems (IIP; Horowitz, L. M., Rosenberg, S. E., Bauer, B. A., Ureno, G. & Villasenor, V. S., 1988) - German version]
Person(en) Horowitz, L. M.; Strauß, B.; Kordy, H.
QuelleIIP-D. Inventar zur Erfassung Interpersonaler Probleme - Deutsche Version [Testmappe mit Manual, je 20 Fragebögen Kurz- und Langform, 40 Auswertungsbögen und Schablonensatz; zusätzlich erhältlich: Testauswertungsprogramm]. Weinheim: Beltz.
Bezugsquelle: Hogrefe, Göttingen (vergriffen). - Anmerkung: Eine Computerform ist im Rahmen des Hogrefe TestSystems (HTS) erhältlich, außerdem ist Testing on Demand im Internet möglich. Inzwischen liegt eine 2., überarbeitete und neu normierte Auflage vor (Horowitz, Strauß & Kordy, 2000; Horowitz, Strauß, Thomas & Kordy, 2017; PSYNDEX Tests-Nr. 9007354). Das Verfahren ist auch Teil des Softwaresystems qstests (Bürkle, Mestel & Stauss, 2009).
Jahr1994
SpracheGerman
SchlagwörterKlassische Testtheorie - Fragebögen - Testnormen - Computerunterstütztes Testen - Soziale und interpersonale Messverfahren - Patienten - Klinische Psychologie - Psychotherapie - Soziales Verhalten - Interpersonale Verträglichkeit - Interpersonale Interaktion - Therapieerfolgskontrolle - Erwachsenenalter
Schlagwörter (engl.)Classical Test Theory - Questionnaires - Test Norms - Computer Assisted Testing - Social and Interpersonal Measures - Patients - Clinical Psychology - Psychotherapy - Social Behavior - Interpersonal Compatibility - Interpersonal Interaction - Treatment Effectiveness Evaluation - Adulthood
Klassifikation2224 Klinische Psychodiagnostik
3120 Persönlichkeitseigenschaften und Persönlichkeitsprozesse
3310 Psychotherapie und psychotherapeutische Beratung
11.24 Verfahren zur Therapieverlaufs-, Therapieprozess- und Therapieveränderungsdiagnostik
11.99 Sonstige Verfahren im Bereich der Klinischen Psychologie
Klassifikation (engl.)2224 Clinical Psychological Testing
3120 Personality Traits & Processes
3310 Psychotherapy & Psychotherapeutic Counseling
11.24 Therapy Process & Outcome Measures
11.99 Other Clinical Mesures
[112400]
[110000]
[119900]
SegmentPSYNDEX Test
DokumenttypTest, Test out of Print
Key Phrase1988 (Originalfassung); 1994 (1. Auflage); 2000 (2., überarbeitete und neu normierte Auflage); 2017 (3., überarbeitete Auflage); Hogrefe TestSystem; Testing-on-Demand; Eingangsdiagnostik; Kurzformen; Circumplex-Modell; Interpersonale Probleme; 127 Items; Subskalen: 1 zu autokratisch/dominant, 2 zu streitsüchtig/konkurrierend, 3 zu abweisend/kalt, 4 zu introvertiert/sozial vermeidend, 5 zu selbstunsicher/unterwürfig, 6 zu ausnutzbar/nachgiebig, 7 zu fürsorglich/freundlich, 8 zu expressiv/aufdringlich
PSYNDEX Test Zusatzinformation

PSYNDEX ist eine Fachdatenbank zum Nachweis der psychologischen Literatur und Testverfahren sowie der für die Psychologie relevanten audiovisuellen Medien und Interventionsprogramme. Es werden die für das Fach Psychologie wichtigen Publikationen aus dem deutschen Sprachraum dokumentiert.

Das Suchinterface PubPsych bietet

  • eine einfach zu bedienende Oberfläche,
  • Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz oder Datum (Publikationsjahr),
  • Facetten (eine einfache Möglichkeit Suchergebnisse weiter einzuschränken),
  • Online-Hilfe,
  • erweiterte Suche,
  • Download der Ergebnisse

und vieles mehr.

Neben dieser Webversion gibt es eine PSYNDEX Recherche auch als Variante fürs Smartphone



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an psyndex@zpid.de oder telefonisch an +49 (0)651 201-2978.

Über den HFF-Button gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch elektronisch an einen gewünschten Volltext zu kommen. Nicht immer führt dies allerdings zum direkten Erfolg; leider vor allem dann nicht, wenn Sie nicht zu einem Universitätsnetz gehören, das viele Zeitschriften schon elektronisch für seine Mitglieder bereitstellt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich entweder direkt an Ihre lokale Bibliothek zu wenden oder an einen zentralen Lieferdienst wie subito. Wenn Sie einmal als Nutzer für subito eingetragen sind, erleichtert Ihnen der HFF-Button das Bestellen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=psychdata&id=9003253