Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


PSYNDEX

PubPsych - Suchinterface

PSYNDEX ist unter anderem Bestandteil des Psychologie-Suchportals PubPsych mit europäischem Schwerpunkt und kann dort als eigenständige Facette recherchiert werden. Das eigenständige Suchportal PSYNDEX Direct ist in PubPsych aufgegangen.

Logo: PubPsych

PSYNDEX Dokument

DFK
HFF-Button
0320173
TitelDepressionsdiagnostik im Kindes- und Jugendalter: Häufig eingesetzte psychometrische Verfahren im Überblick (ADS, BDI-II, DIKJ, DISYPS: SBB-DES und FBB-DES, DTGA, DTK-II, Achenbach-Skalen: YSR/11-18R, CBCL/6-18R, TRF/6-18R)
[Diagnosing depression in children and adolescents: A survey of frequently used psychometric tools (ADS, BDI-II, DIKJ, DISYPS: SBB-DES and FBB-DES, DTGA, DTK-II, Achenbach Scales: YSR/11-18R, CBCL/6-18R, TRF/6-18R)]
Person(en) Maur, Sabine
AdresseGERMANY
QuelleVerhaltenstherapie mit Kindern & Jugendlichen, 2016, 12 (1-2), 63-72
ISSN: 1861-1923
Jahr2016
SpracheGerman
AbstractGängige Testverfahren zur Depressionsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen werden beschrieben und hinsichtlich wesentlicher Testgütekriterien, insbesondere der Normierung, der Reliabilität und der Validität, kritisch bewertet. Im Vordergrund steht dabei die Perspektive der klinischen Praxis, um Kolleginnen und Kollegen in ambulanten und stationären Arbeitsfeldern eine informierte Entscheidung zu ermöglichen, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Verfahren bieten. Es wird verdeutlicht, dass im Bereich der psychometrischen Verfahren zur Depressionsdiagnostik für Kinder und Jugendliche noch erheblicher methodischer Verbesserungsbedarf besteht. Die einzelnen besprochenen Verfahren sind: "Allgemeine Depressionsskala" (ADS), "Beck Depressions-Inventar II" (BDI-II), "Depressionsinventar für Kinder und Jugendliche" (DIKJ), "Diagnostik-System für psychische Störungen nach ICD-10 und DSM-IV für Kinder und Jugendliche" (DISYPS; mit den Fragebögen SBB-DES und FBB-DES), "Depressionstest für das Grundschulalter" (DTGA), "Depressionstest für Kinder-II" (DTK-II) und die "Achenbach-Skalen" (YSR/11-18R, CBCL/6-18R, TRF/6-18R).
ZusatzabstractDescribes widely used questionnaires for the diagnosis of depression in children and adolescents, which are critically evaluated in terms of such quality criteria as standardization, reliability and validity. Of primary importance here is relevance for clinical practice - to enable clinicians in ambulatory and stationary institutions to make a qualified decision as to the respective advantages and disadvantages of a given psychometric test. It is concluded, that, in the area of measures for diagnosing depression in children and adolescents, there is room for considerable methodological improvement. The tools discussed are: ADS, BDI-II, DIKJ, DISYPS (SBB-DES and FBB-DES), DTGA, DTK-II and Achenbach Scales (YSR/11-18R, CBCL/6-18R, TRF/6-18R).
SchlagwörterPsychodiagnostik - Major Depression - Kinderpsychotherapie - Jugendlichenpsychotherapie - Testvalidität - Testreliabilität - Statistische Normen - Fragebögen - Rating-Skalen - Inventare (Erhebungsmethoden) - Kindesalter - Jugendalter
Schlagwörter (engl.)Psychodiagnosis - Major Depression - Child Psychotherapy - Adolescent Psychotherapy - Test Validity - Test Reliability - Statistical Norms - Questionnaires - Rating Scales - Inventories - Childhood - Adolescence
Klassifikation2224 Klinische Psychodiagnostik
3211 Affektive Störungen
Klassifikation (engl.)2224 Clinical Psychological Testing
3211 Affective Disorders
SegmentPSYNDEX Research, PSYNDEX Therapy, PSYNDEX Lit
Methode1320 overview
DokumenttypJournal Article
MedientypPrint
Key Phrasepsychometric tools for diagnosing depression in children & adolescents, test validity & reliability & standardization, relevance for clinical practice, ADS & DTK-II & DIKJ & DISYPS-II & DTGA & BDI-II & YSR/11-18R & CBCL/6-18R & TRF/6-18R

PSYNDEX ist eine Fachdatenbank zum Nachweis der psychologischen Literatur und Testverfahren sowie der für die Psychologie relevanten audiovisuellen Medien und Interventionsprogramme. Es werden die für das Fach Psychologie wichtigen Publikationen aus dem deutschen Sprachraum dokumentiert.

Das Suchinterface PubPsych bietet

  • eine einfach zu bedienende Oberfläche,
  • Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz oder Datum (Publikationsjahr),
  • Facetten (eine einfache Möglichkeit Suchergebnisse weiter einzuschränken),
  • Online-Hilfe,
  • erweiterte Suche,
  • Download der Ergebnisse

und vieles mehr.

Neben dieser Webversion gibt es eine PSYNDEX Recherche auch als Variante fürs Smartphone



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an psyndex@zpid.de oder telefonisch an +49 (0)651 201-2978.

Über den HFF-Button gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch elektronisch an einen gewünschten Volltext zu kommen. Nicht immer führt dies allerdings zum direkten Erfolg; leider vor allem dann nicht, wenn Sie nicht zu einem Universitätsnetz gehören, das viele Zeitschriften schon elektronisch für seine Mitglieder bereitstellt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich entweder direkt an Ihre lokale Bibliothek zu wenden oder an einen zentralen Lieferdienst wie subito. Wenn Sie einmal als Nutzer für subito eingetragen sind, erleichtert Ihnen der HFF-Button das Bestellen.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.zpid.de/psychologie/PSYNDEX.php?search=0320173&id=0320173