Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Das ZPID

Kurzportrait

Das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) ist die überregionale Dokumentations- und Informationseinrichtung für das Fach Psychologie in den deutschsprachigen Ländern.
Es ist das Forschungsdatenzentrum für die Psychologie

Das ZPID informiert Wissenschaft und Praxis aktuell und umfassend über psychologisch relevante Literatur, Testverfahren, audiovisuelle Medien, Primärdaten und Psychologieressourcen im Internet.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Dokumentation von psychologisch relevanter Literatur aus den deutschsprachigen Ländern, von audiovisuellen Medien, Testverfahren, Zeitschriften, Fachverlagen, Medienanbietern, Testanbietern, Interventionsprogrammen, Testotheken und Testbibliotheken sowie von Primärdaten
  • Vorhaltung des Fachportals Psychologie www.zpid.de mit einer Vielzahl einschlägiger Datenbanken, Verzeichnissen, Nachrichtendiensten, Archiven und Blogs
  • des Primärdatenarchivs PsychDataZPID
  • Pflege und Weiterentwicklung
    • der Referenzdatenbank PSYNDEX
    • der Psychologie-Suchmaschine PsychSpider
    • des Linkkatalogs PsychLinker
  • Herausgabe des ZPID-Monitors zur Internationalisierung der Psychologie aus den deutschsprachigen Ländern
  • Aufbau einer europäischen Open-Access Publikationsplattform
  • Bibliometrische Analysen


weiterführende Informationen

Kontaktdaten

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Telefon: +49 (0)651 201-2877
Fax: +49 (0)651 201-2071


Anfahrtspläne

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

SeitenURL: http://www.zpid.de/index.php?wahl=zpid